medicalmed.us "Die Medikamente" die Antibiotika

Das Streptomyzin

Стрептомицин Das Foto des Präparates

Die Beschreibung ist auf 26.05.2015 aktuell

  • Der lateinische Titel: Streptomycin
  • Die Kode ATCH: J01GA01
  • Die geltende Substanz: das Streptomyzin
  • Der Produzent: der Biochemiker (Russland), Kijewmedpreparat (der Ukraine), Farmsintes (Russlands), die Synthese (Russland)

Der Bestand

Im Pulver befindet sich 0,5 oder 1 g des Aktionsstoffes das Streptomyzin (in Form vom Streptomyzin des Sulfates).

Die Form der Ausgabe

Wird in Form vom Pulver für die Vorbereitung der Lösung für w/m der Injektionen ausgegeben.

Der pharmakologische Effekt

Das Antibiotikum, aminoglikosid.

Die Pharmakodynamik und die Pharmakokinetik

Der Aktionsstoff bildet sich infolge des Lebensvorganges lutschistych der Pilze der Spezies Streptomyces globisporus, die in der industriellen Produktion verwendet werden.

Das Streptomyzin dringt peroral mikrobnoj die Käfige durch, wirkt zusammen und verbindet sich mit den spezifischen Eichhörnern, was zum Verstoß der Bildung matern- RNK und dem Zerfall der Polyribosomen führt. Solcher Mechanismus der Wirkung führt zur Bildung der Defekte beim Ablesen der Befunde von DNS, der Unterbrechung der Größe und der Entwicklung der Bakterie.

Das Streptomyzin wirkt bakteriostatitscheski ein. Aminoglikosid wird beim Erwärmen in der Lösung der Laugen und der festen Aciden leicht zerstört, dabei ist das Streptomyzin in slabokisloj dem Mittwoch standfest.

Die Aussagen zur Anwendung

Das Streptomyzin ernennen bei der Donovanosis, der Gehirnhauttuberkulose, die Schwindsucht verschiedener Lokalisation, die Infektionen motschewywodjaschtschich der Wege, bei den Darmseuchen, der Endokarditis (die kombinierte Therapie mit Ampizillinom), der Pest, das Gibraltarfieber, des Kaninchenfiebers.

Die Gegenanzeigen

Das Streptomyzin ernennen bei der Schwangerschaft, der schweren Pathologie der Nieren mit der geäusserten Harnstoffvergiftung, asotemijej, bei neperenossimosti aminoglikosidow, die Infektion 8 Paares Schädelnerven des organischen Charakters nicht.

Bei obliterirujuschtschem die Endarteriitis, den Botulismus, der Zitterlähmung, miastenii, das Brustfüttern, ernennen die Neigungen zu den Blutungen, den Kindern und den Personen fortgeschrittenen Alters, bei der Pathologie des Gehirnblutkreislaufs Sterptomizin mit der Vorsicht.

Die nebensächlichen Effekte

Der Verdauungstrakt: die Verstöße in der Arbeit petschenotschnoj die Systeme, die Diarrhöe, das Erbrechen, die Übelkeit, die Erhöhung der Leberfermente.

Das Nervensystem: die Schwäche, die Schläfrigkeit, die Kephalgien, newrit des Gesichtsnervs, peripherisch newrit, nejrotoksitscheskoje die Wirkung in Form von den epileptischen Anfällen, parestesi und der Zuckungen der Muskeln, nächtlich apnoe, die Atembehinderung, die Unterbrechung der Atmung.

Die Sinnesorgane: die Senkung des Gehörs, das Surren und saloschennost in den Ohren, ototoksitschnost, die Labyrinthverstöße in Form von der Instabilität, diskoordinazii, des Erbrechens und der Übelkeit, die Vestibularverstöße.

Das motschewydelitelnaja System: oligurija, die Veränderung der Frequenz des Urinierens, nefrotoksitschnost, das Erbrechen, die Übelkeit, des Verstoßes des Appetites, der Durst, poliurija.

Es ist das Fieber, das angioneurotische Ödem, die Blüte, die Hyperämie der Hautdecken, das Jucken, die Hyperämie an der Stelle der Injektion möglich.

Das Streptomyzin, die Instruktion über die Anwendung (die Weise und die Dosierung)

Das Streptomyzin ernennen in Form von den Aerodispersionen intrabronchialno, endotracheal, sowie ist intramuskulär, peroral (in der Therapie der Infektion des Verdauungstraktes).

Bei der intramuskulären Einführung bildet die einmalige Dosierung für die Erwachsenen 0,5-1 Gramm, pro Tag nicht mehr als 2 Gramme. Die Lösung bereiten vor der Einführung vor. Das Pulver trennen in in'ekzionnoj dem Wasser, die Lösung des Natriums des Chlorids, die Lösung Nowokaina. Das Verhältnis bildet 4 ml des Lösungsmittels auf 1 Gramm des Aktionsstoffes.

Endotracheal leiten das Streptomyzin nach 0,5-1 Gramm 2-3 Male in der Woche ein. Bei der begleitenden Pathologie in Form von der Koronarkrankheit, des Bluthochdruckes das medikamentöse Präparat in der Anfangsdosierung vergrössern die 250 Milligramme, im Falle der Registrierung der guten Erträglichkeit die Dosis pro Tag.

Bei der Pathologie des renalen Systems das Dosieren erzeugen je nach der Schwere der Erkrankung.

Die Instruktion über die Anwendung des Streptomyzins des Sulfates in der Veterinärmedizin

Für die Tiere ernennen intramuskulär im Laufe von der Woche jeder 12 Stunden.

Dem grossen Hornvieh und den Pferden ausgehend von 5 Milligramme auf 1 kg.

Dem kleinen Hornvieh und den Schweinen ausgehend von 10 Milligramme auf 1 kg.

Die Dosis für die Jungtiere ist auf 1 kg zweimal höher.

Die Überdosierung

Wird von den toxischen Reaktionen in Form von der Ataxie, des Verlustes des Gehörs, des Durstes, des Erbrechens, der Übelkeit, der Verwirrung des Urinierens, des Verstoßes der Atmung, saloschennosti in den Ohren, des Klanges in den Ohren, der Schwindel gezeigt.

Die Therapie ist auf die Abnahme des Blocks der nervösen-Muskelsendung, die Durchführung peritonealnogo der Dialyse und der Hämodialyse, die Einführung der Salze des Kalziums, anticholinesterasnych der Medikamente, IWL gerichtet.

Die Zusammenwirkung

Das Streptomyzin ist mit ototoksitscheskimi von den Präparaten, nefrotoksitscheskimi von den Medikamenten, polimiksinami, aminoglikosidami unvereinbar.

Bei der gleichzeitigen Anwendung mit metoksifluranom wächst die Manifestationswahrscheinlichkeit der Nebeneffekte beider medikamentösen Präparate wesentlich.

Bei der intravenösen Eingiessung indometazina wird die Senkung der renalen Klärfunktion des medikamentösen Mittels bemerkt, es nimmt die Periode seiner Halbaufzucht zu, es wird die Konzentration des Streptomyzins erhöht.

Das Präparat leistet die negative Wirkung auf die Effektivität antimiastenitscheskich der Medikamente.

Der galogensoderschaschtschije Kohlenwasserstoff und andere ingaljazionnyje die Präparate für die allgemeine Anästhesie, sowie narkotisch analgetiki und das Umgießen der großen Umfänge des Blutes mit dem Inhalt zitratnych der Konservierungsmittel verstärkt den nervösen-Muskelblock.

Die Bedingungen des Verkaufes

Es ist das Rezept nötig.

Die Bedingungen der Aufbewahrung

An der für die Kinder unzugänglichen Stelle, in der originellen Packung bei der Temperatur nicht mehr als 25 Grad nach Celsius.

Die Haltbarkeitsdauer

Es gibt als mehrere drei Jahre.

Die besonderen Hinweise

Das Risiko der Entwicklung nefrotoksitschnosti wächst bei den Patienten mit der Pathologie des renalen Systems, sowie bei der langdauernden Bestimmung des Präparates das Streptomyzin in den großen Dosierungen wesentlich, was die Kontrolle über den Kennziffern der Arbeit der Nieren fordert.

Im Laufe der Anwendung des Medikaments wird die Kontrolle über dem Funktionieren des Gleichgewichtsorgans, des Gehörnervs, der Nieren gefordert.

Bei der Registrierung der unbefriedigenden Ergebnisse der audiometrischen Teste das Dosieren des Streptomyzins verringern doppelt, oder stellen die Therapie ein.

Beim Fehlen der positiven Dynamik braucht, der behandelnde Arzt die Frage über den Wechsel des antibakteriellen Mittels in der Spezies der möglichen Entwicklung der Resistenz der Mikroorganismen aufzurollen.

Die kleine Zahl ist es aminoglikosidow fähig, durch die Brustmilch wegen ihrer schlechten Resorption aus dem Verdauungstrakt durchzudringen. Jedoch war es irgendwelcher ernsten Komplikationen nicht registriert.

Die Analoga

Die Analoga sind die Präparate: das Streptomyzin-kmp und das Streptomyzin-chlorkalzijewyj der Komplex.

SdrawSona

  • Des Streptomyzins das Sulfat 1г №50 fl. Die Synthese der Publikumsgesellschaft
  • Des Streptomyzins das Sulfat 1г fl. Die Synthese der Publikumsgesellschaft
  • Des Streptomyzins das Sulfat 1г №50 fl. / der BIOCHEMIKER/Biochemiker der Publikumsgesellschaft
Noch vorzuführen

Аптека24

  • StreptomizinKijewmedpreparat (die Ukraine, Kiew)
  • StreptomizinKijewmedpreparat (die Ukraine, Kiew)

PaniApteka

  • Des Streptomyzins das Sulfat der Poren. 0.5гКиевмедпрепарат
  • Des Streptomyzins das Sulfat der Poren. 0.5гКиевмедпрепарат

DIE BIOSPHÄRE

  • Des Streptomyzins das Sulfat 1 g №1 Poren. d/in.fl. Die Synthese der Publikumsgesellschaft (Russland)
  • Das Streptomyzin-kmp 1 g №1 (40шт in der Rinden.) der Poren. d/in.fl. Kijewmedpreparat die Publikumsgesellschaft (die Ukraine)
Noch vorzuführen
Die Abteilung: die Antibiotika
Ausführlicher

Die Bildung: Hat die Baschkirische staatliche medizinische Universität nach dem Beruf die "Heilsache" beendet. In 2011 hat das Diplom und das Zertifikat nach der Therapie bekommen. In 2012 hat 2 Zertifikate und der Diploms von "der Funktionsdiagnostik" und der "Kardiologie" bekommen. In 2013 ist die Kurse nach "den Aktuellen Fragen otorinolaringologii in der Therapie" gegangen. In 2014 ist die Fortbildungskurse auf den Berufen "Klinische Echokardiographie" und den Kursen nach dem Beruf "Medizinische Rehabilitierung" gegangen.

Die Berufserfahrung: Mit 2011 bis 2014 als der Internist und der Kardiologe in MBUS arbeitete die Poliklinik №33 Ufa. Ab 2014 arbeitet als der Kardiologe und der Arzt der Funktionsdiagnostik in MBUS die Poliklinik №33 Ufa.

Werden beachten! Die Informationen über die Medikamente auf der Webseite sind als Informationen-zusammenfassend, gesammelt aus den allgemeinverständlichen Quellen kann für die Annahme der Lösung über die Nutzung der Medikamente in der Kur nicht zugrundeliegen. Vor der Anwendung des medikamentösen Präparates das Streptomyzin konsultieren Sie sich beim behandelnden Arzt unbedingt.