medicalmed.us "Das Nachschlagewerk" Kosmetologija

Die Geheimnisse der Schönheit unserer Urgroßmütter

Um das wirkungsvolle Äußere zu haben, ist es nicht obligatorisch, die Salons der Schönheit zu besuchen und, die kostspieligen Prozeduren zu benutzen. Eben hat hier nicht nur in der dekorativen Kosmetik hingetan. Wie man von der schönen Haut und falsch träumen kann , sich ernähren? Unsere Urgroßmütter wussten das Geheimnis der Schönheitdas Gesundheitsverhalten. Ungefähr anderthalb Jahrhunderte rückwärts sahen die Gebote des gepflegten Äußeren und der Jugend etwa so aus.

Beachten Sie «die Glattheit des Charakters», das heißt vermeiden Sie die Stresse und die Nervosität, und noch folgen Sie für "tschistotoju der Gedanken" und «Wahrhaftigkeit der Taten». Tönt etwas ungewöhnlich, aber dafür es ist richtig.

Aufstehen es muss möglichst früh, und legen entsprechend spätestens zehn Abende. Doch der gesunde und vollwertige Traum – die Grundlage Ihrer Schönheit äußerlich. Waschen Sie sich vom gereinigten Wasser: dann wird Ihre Haut lang sein, tadellos zu bleiben. Es ist nützlich, die Gesichtshaut vom kosmetischen Eis, laut Ihrem Typ der Haut abzureiben.

Wenn auch in Ihrem Leben solcher Tag nicht wird, der Sie die Heime seit dem Morgen bis zum Abend durchgeführt hätten. Unbedingt gehen Sie auf die frische Luft hinaus! Doch soll die Haut mit dem Sauerstoff gesättigt werden. Bevor Sie ins Bett gehen, ist nötig es die Klappfenster oder die Fenster unabhängig vom Wetter zu öffnen.

Die Lufttemperatur im Schlafzimmer im Ideal soll 14 Grad nicht übertreten. Die weichen Kissen und die Matratzen geben Sie Ihren Widersachern, und ab wenn ernst ist — bemühen Sie sich, auf der harten Deckung und flach ortopeditscheskich die Kissen zu schlafen. Ein Paar einmal pro Woche erfüllen Sie die gymnastischen Öbungen. Es wäre wünschenswert, sie bis zur Aufnahme der Nahrung zu erfüllen: zum Beispiel, vor dem Mittagessen für die halbe Stunde.

Sie folgen auf die Hygiene Ihres Körpers: dieser Moment wird nicht besprochen, da der Schmutz ein Austräger der Mikroben ist, und sie, können zur Bildung der Erkrankungen seinerseits bringen.

Bekleiden Sie sich so, wie die Jahreszeit und das Klima fordert – kalt ist heiß. In die kalte Jahreszeit machen Sie sich zur Regel, die Beine in der Wärme, und den Kopf in der Kälte zu halten. Nach den Volksräten zu alledem zu obengenannt noch muss man und den Bauch im Hunger halten.

Es ist nötig sich nicht nur dem Morgen, sondern auch vor dem Einschlafen zu waschen. Die Säuberung der Haut zweimal wird saporukoj der Sauberkeit und des normalen Gleichgewichts Ihrer Haut im Tag.

Betreffs einer Ernährung, so muss man in bestimmte Stunden essen, und die Aufnahme der Nahrung einzustellen es ist nötig bis zum Moment, wenn Sie fühlen werden, was befriedigend wäre, noch das Stückchen aufzuessen. Dann bedrohen Ihnen perejedanije und die Verfettung nicht.

Sich bewegen es muss eben soviel, es ist wieviel die Nahrung Sie haben aufgeessen: andernfalls, die nicht verschleuderten Kalorien werden sich auf Ihren Hüften und der Taille in Form von den überflüssigen Zentimeter "senken". Betreiben Sie Sport, der Ihnen das Vergnügen bringt: fahren Sie das Fahrrad, die Schlittschuhe, die Werbefilme. Die Begeisterung wird nicht nur an Sie die Freude, sondern auch wohltuend liefern, auf Ihrer Statur widergespiegelt zu werden.

Die Abteilung: Kosmetologija Eine Ernährung