Die ausgedehnte Diagnostik ist als das Haar krank

Wenn auch das Haar kein Hauptorgan des menschlichen Organismus ist, aber erfüllen sie doch die sehr wichtige ästhetische Funktion. Aber dabei existieren das Haar des Menschen sehr brüchig, viel Erkrankungen eben, die ihr Aussehen ernst beschädigen können und, an den Menschen die ernsten Unannehmlichkeiten liefern.

Die Krankheiten des Haares entwickeln sich beim Menschen in Zusammenhang mit der großen Menge verschiedener Gründe. Die Krankheiten der Haut und des Haares des Kopfes bringen zum intensiven Verlust des Haares, der Verschlechterung ihres Aussehens, den Problemen mit den Hautdecken. Jedoch ist nötig es zu wissen, dass bei weitem nicht immer die Erscheinungsform des starken Ausfalles des Haares zum Haarausfall führt, sowie, die Reihe anderer Nuancen zu bestimmen. Um zu erkennen, welche Krankheiten des Haares des Kopfes für den konkreten Fall vorhanden sind, muss man unbedingt an den Arzt-trichologu behandeln. Er kann die adäquate Diagnostik durchführen und, deutlich bestimmen, welche Erkrankungen der Haut des Kopfes ein Grund des schlechten Zustandes des Haares wurden. Doch kann die Krankheit des Haares ohne richtige Behandlung zu den negativen Folgen im Endeffekt bringen, denen es kompliziert sein wird, zu entgehen.

Der Ausfall des Haares

Die Frequenz bestimmend, von der bei den Menschen die Erkrankungen des Haares gezeigt werden, ist nötig es zu bemerken, dass sich die Mehrheit der Menschen beim Arzt gerade ihren Ausfall beklagen. Dieses Problem ist ästhetisch vor allem. Aber letzt betrifft sogenannt symptomatisch (reaktiv) des Ausfalles des Haares, und nicht des Haarausfalles. Wenn diese Erkrankung zu betrachten, ist der Ausfall des Haares ein Ergebnis der Handlung eines bestimmten negativen Faktors oder ihres Komplexes in diesem Fall. Die Fachkräfte wählen verschiedene Typen des Ausfalles des Haares und, in Anbetracht ihrer Besonderheiten, wählen die Weise der Behandlung, die wirksam helfen wird der Erkrankung der Haut und des Haares zu entgehen.

Bei weitem nicht immer werden ein Grund des Ausfalles des Haares gribkowyje und andere Krankheiten der Hautdecken. Den Ausfall des Haares sehr oft provozieren es können absolut andere Faktoren. So fällt der Saisonausfall des Haares auf die Frühlings- und herbstliche Periode oft.

Der Hauptgrund in diesem Fall — die aktive Umgestaltung des Organismus auf andere natürliche und Wetterbedingungen.

Sehr oft beginnt das Haar aktiv, infolge der ernsten Streßsituation auszufallen. Infolge der erlebten Erschütterungen im Organismus des Menschen geschieht der starke Auswurf der Hormone und es ist der aktiven Stoffe biologisch, dabei verengern sich die Behälter und die Kapillaren. Wie die Untersuchung, zu den Follikeln des Haares, die wachsen, die ausreichende Zahl der Nährstoffe nicht geliefert wird. Solches Haar beginnt durch eine bestimmte Periode der Zeit (geht neben zwei Monaten nach dem Stress), auszufallen.

Auch wird ein Grund des Ausfalles des Haares manchmal die verlegte Krankheit, infolge deren die Temperatur des Körpers beim Kranken höher als 39 Grad hinaufstieg. Bei der starken Erhöhung der Temperatur geschieht die Abbiegung des Eiweisses. Wie die Untersuchung, das wachsende Haar, nedopolutschiw es, beginnt, auszufallen.

Красивые и здоровые волосыOft beginnen die Frauen aktiv, das Haar nach der verlegten Abtreibung zu verlieren. Es ist mit den sehr heftigen hormonalen Schwingungen verbunden. Gleichzeitig wird im Laufe der Schwangerschaft das Haar dicker sein, sehen gesunder in Zusammenhang mit der Erhöhung im Organismus der zukünftigen Mutter estrogena aus. Aber, nachdem der Kleine aufkommt, das Niveau estrogena im weiblichen Organismus sinkt heftig. Durch etwas Monate fängt nach der Geburt sogenannt poslerodowoje der Ausfall an. Wenn es nicht mehr als acht Monate dauert, so ist es keiner besonderen Behandlung erforderlich. Außer den angegebenen Situationen mit den hormonalen Schwingungen ist die Aufnahme einiger Mittel der Empfängnisverhütung, die sehr harten Diäten verbunden

Manchmal kann der Ausfall des Haares und mit der Aufnahme einiger Medikamente verbunden sein. Aber doch findet der Verlust des Haares bei den Frauen meistens statt ist mit dem Mangel des Eisens im Organismus verbunden. Selbst wenn die Kennziffern des Hämoglobins bei der Frau normal, und der Inhalt des Eisens ausreichend für das Funktionieren anderer Organe, für sein Haar dennoch nicht ausreichen kann. Deshalb ist es beim langwierigen Ausfall des Haares den Frauen empfehlenswert, die spezielle Analyse zu machen. In der Regel, beim Defizit des Eisens ernennt der Arzt die Aufnahme des speziellen Präparates, da der Gebrauch in die Nahrung der Lebensmittel, die mit diesem Mineral reich sind, das Problem in diesem Fall nicht entscheidet.

So ist es beim symptomatischen Ausfall des Haares wichtig, die richtige Diagnose festzustellen und, den Grund zu finden, der diese Erscheinung provoziert hat. Das kranke Haar in diesem Fall, verhältnismäßig unkompliziert zu heilen. Den Faktor festgestellt, der zu ihrem Ausfall gebracht hat, fasst der Arzt die Lösung, wie das kranke Haar zu heilen. In der Regel, werden die medikamentösen Mittel, die Physiotherapie, die kosmetischen Präparate verwendet. Aber selbst wenn der Ausfall des Haares vom großen Problem, wie zu behandeln und was nicht scheint, zu machen, es soll die Fachkraft bestimmen.

Es ist nötig sich und die Tatsache bewußt zu sein, dass zum Ausfall des Haares die Färbung oder die Kaltwelle nicht bringen kann. Diese Prozeduren können auf dem Zustand unmittelbar das Haar negativ gesagt werden, werden jedoch nicht, davon sie auszufallen beginnen.

Alopezija

Alopezijej ist es üblich, den Prozess des Haarausfalles zu nennen. Meistens diagnostizieren die Ärzte androgennuju und herdförmig alopeziju. Androgennaja alopezija ist ein Haarausfall, der nach dem Männertyp geschieht. Jedoch leiden an dieser Erkrankung nicht nur des Mannes, sondern auch der Frau. Aber wenn die Männer lysset in lobno-temennoj die Teile des Kopfes beginnen, so verlieren die Frauen das Haar nach dem ganzen Kopf gleichmäßig. In diesem Fall der Grund solcher Erscheinung — der Verstoß des hormonalen Gleichgewichts, die hohe Sensibilität
Der Haarfollikel zum Testosteron. In der Regel, androgennaja alopezija trifft den Menschen entweder während der Geschlechtsreifung, oder im Laufe der Wechseljahre. In diesem Fall ist die Behandlung des Haares in den häuslichen Bedingungen unmöglich, da sich nur der Arzt-tricholog den Gründen dieser Erscheinung zurechtfinden kann und, die Methode der Behandlung empfehlen.

Herdförmig alopezija ist ein Autoimmunleiden, das zum Ausfall des Haares an bestimmten Stellen führt. Solche Herde des Haarausfalles können beim richtigen Herangehen an die Behandlung vollständig das Haar zuwachsen. Manchmal etwas Prozeduren der abärgernden Therapie genug nur durchzuführen. Jedoch für die schweren Fälle, ohne Konsultation des Immunologen nicht umzugehen.

Das gepeitschte Haar

Wenn das Haar sehr lang (es gibt als 20 als cm), so können sie vollkommen auf den Enden gespalten werden. Solches Haar wuchs während einer langwierigen Periode, und, zogen sich den mechanischen und chemischen Einwirkungen also unter. Aber wenn das Haar gepeitscht wird, die Länge es die weniger ist, so geht die Rede über die pathologische Erscheinung schon. Im Laufe der Diagnostik meistens zeigt es sich, dass vom Hauptfaktor, der den Zustand des Haares beeinflusste, das Defizit des Kalziums, des Eisens, der Eiweisse, der Aminosäuren ist. Beim gepeitschten Haar ist es wichtig, die gespaltenen Spitzen abzuschneiden und, sich zu bemühen, das Haar möglichst wenig zu verletzen. Es existiert die Reihe der kosmetischen Mittel, die auf die Überwindung dieses Problems gerichtet sind.

Das frühe graue Haar

Здоровье женских волосpossedenije geschieht das Haar beim Menschen wie die Folge des Mangels im Organismus tirosina. Außerdem sagen die Ärzte über die Verbindung des Erscheinens des grauen Haares mit der Blutarmut, den Problemen mit der Tätigkeit des Nervensystemes und scheles der inneren Sekretion, dem Mangel der Vitamine, sowie mit dem langwierigen Aufenthalt unter den geraden Sonnenstrahlen. Auch ist nötig es die Erblichkeit des Menschen und den Einfluss einiger Krankheiten der Virusnatur zu berücksichtigen.

Die Diagnostik ist als das Haar krank

Um den Zustand des Haares deutlich zu bestimmen und, zu bestimmen, welche Gründe die konkreten Erkrankungen provoziert haben, führt die Fachkraft die Forschung durch, die trichogramma heißt. Im Laufe dieser Forschung wird die Studien des Verhältnisses des Haares in der Phase anagena und telogena durchgeführt. Die Forschung führen unter Ausnutzung des Mikroskops durch. Das Haar des Patienten studierend, bestimmt die Fachkraft ihr Stadium der Entwicklung, den Zustand fettig schelesy, die Blutversorgung und andere Kennziffern. Beim Ausfall des Haares wird das falsche Verhältnis telogenowych und anagenowych das Haar in der Regel bemerkt.

Wenn der Arzt-tricholog den Grund bestimmt hat, der die Erkrankungen des Haares provoziert hat, richten den Patienten manchmal auf die Konsultation zu anderen Fachkräften.

Die Behandlung

Damit die Behandlung des Haares jenes Ergebnis gegeben hat, nach dem der Patient und der Arzt strebt, ist es wichtig, das komplexe Herangehen an diese Frage zu gewährleisten. Je nach dem Grund der Erkrankung kann die Behandlung des Haares des Kopfes von zwei Wochen bis zu sechs Monaten dauern. Die Rezensionen der Patienten zeugen, was es, der Erkrankung entgehen nur darin, den Fall kann, wenn die Empfehlungen des Arztes unbedingt beachtet werden. Die therapeutischen Methoden lassen zu, das gepeitschte Haar zu entfernen, den Ausfall des Haares anzuhalten, ihre Größe zu beschleunigen. Manchmal empfiehlt der Arzt auch, die Volksbehandlung des Haares zu gebrauchen. Zum Beispiel, die guten Ergebnisse beim Ausfall des Haares kann man bekommen, die Henna, das Klettenwurzelöl, einigen anderen natürlichen Ölen benutzend. Gleichzeitig wird im Salon die Behandlung des Haares bei den Frauen keratinom, dem Stickstoff, dem Feuer und anderen modernen Methoden gebraucht.

Die Behandlung des Haares vom Feuer ist eine innovative Methode, zulassend wieder herzustellen das Haar, ihre Größe zu beschleunigen, sowie, dem Problem des gepeitschten Haares zu entgehen. Die Behandlung ist unter Ausnutzung des flüssigen Stickstoffes (krioterapija) bei krugowidnoj aplopezii, fettig seboreje die Köpfe wirksam. Mit Hilfe des flüssigen Stickstoffes wird krugowidnyj die Massage des Kopfes durchgeführt, die von den Kursen bis 10-20 der Prozeduren gebraucht wird.

Die keratinowoje Behandlung des Haares — die Methodik, die in der positiven Handlung auf das Haar des Menschen keratinowogo der Komplex besteht. Zum Bestand solchen Komplexes gehört das Eiweiß, keratin und die Reihe der nahrhaften Elemente. Dieser Bestand wird auf das Haar des Patienten aufgetragen, die wirksame Behandlung und die Wiederherstellung früher als das beschädigte Haar gewährleistend. Ein nicht unwesentlicher Vorteil dieser Methode der Behandlung ist die Tatsache, dass der Komplex ausschließlich aus den natürlichen Komponenten geschaffen ist, und deshalb leistet die negative Handlung auf das Haar nicht.

Die häusliche Behandlung des Haares vermutet nicht nur die Therapie von den Volksmitteln, sondern auch den vorsichtigen täglichen Abgang des Haares. Wenn ein Grund des Ausfalles des Haares oder anderer Erkrankungen der erbliche Faktor oder das natürliche Altern ist, so braucht man, die besondere Aufmerksamkeit der Auswahl des Kammes (sie zuzuteilen soll mit selten subzami sein, aus dem natürlichen Material), oder die Bürste aus den natürlichen Borsten zu verwenden. Wie man möglich ist seltener muss, das Haar und trocknen sie mit Hilfe des Haartrockners anstreichen. Die Kaltwelle kann zur Verschlechterung des Zustandes des Haares auch bringen. Stark man braucht, das Haar nicht zusammenzuziehen, sie in die Frisur legend. Wenn an diesen Empfehlungen sorgfältig festzuhalten, kann sich die Behandlung des Haares einfach nicht benötigen.

Wenn das Problem im ständigen und sehr starken Ausfall des Haares besteht, so kann der Arzt die Durchführung der Transplantation des Haares vorschreiben. Auch existiert die Methodik wpletenija das Haar und nejlonowych der Fäden. Bei herdförmig alopezii ist die Anwendung möglich, mit steroidami unmittelbar in die Haut des Kopfes gestochen. Bei androgennoj alopezii vermutet die komplexe Behandlung die hormonale Behandlung, die Physiotherapie, die Mesotherapie, die Anwendung protiwosseborejnych der äusserlichen Mittel. Außerdem wirkt sich auf den Zustand des Haares die Aufnahme der allgemein kräftigenden Mittel — der Komplexe mit den Vitaminen und den Mineralien, der Biozusätze positiv aus. Jedoch kann man sogar so harmlos, auf den ersten Blick, den Mittel, nur streng nach der Anordnung des behandelnden Arztes verwenden.

Die Behandlung des Haares von den Volksmitteln

Диагностика болезней волосEs ist bewiesen, dass die richtig ausgewählte Behandlung des Haares mit den Volksmitteln helfen kann, mit den beunruhigenden Problemen und wesentlich zurechtzukommen, den Zustand des Haares zu verbessern. Es existiert eine Menge der Volksräte und der Empfehlungen, die von der Zeit geprüft sind. Zum Beispiel, beim Ausfall des Haares ist es empfehlenswert, in die Haut des Kopfes das Klettenwurzelöl, das Öl des Sanddornes einzureiben, sowie, die Beeren des Sanddornes nach innen anzuwenden. Um die Wurzeln des Haares zu festigen, braucht man, in die Ration die Lebensmittel aufzunehmen, die das Vitamin A.Ukrepits das Haar enthalten es wird der Sud aus den Zweigen des Wacholders und der Blätter der Birke helfen. Die Handvoll solcher Mischung ist prokipjatit in 3 l des Wassers während 5 Minuten notwendig und, den Sud für die Kopfwäsche verwenden. Den Sud für das Aufwaschen bereiten und aus der Wurzel der Klette vor, die kipjatit während 15 Minuten notwendig ist. Solchen Sud kann man für das Aufwaschen und die Abspülung mehrmals in der Woche verwenden.

Von dem, wer dem Problem des gepeitschten Haares entgehen will, es ist empfehlenswert, den Kopf zu waschen wie es seltener möglich ist, möglichst viel der Früchte und des Gemüses anwenden, sowie, das Haar von den geraden Sonnenstrahlen zu verbergen. Für die Behandlung des gepeitschten trockenen Haares kann man die Maske, die den Honig enthält, jaitschnyj das Eigelb, den Saft der Zwiebel, das Vitamin verwenden Und. Das jaitschnyj Eigelb verwenden und für die Massage der Haut des Kopfes und des Haares. Es muss man bis zur Bildung des Schaums zerreiben, es langsam und vorsichtig machend.

Die Probleme des fettigen Haares zu überwinden es wird die regelmäßige Anwendung der Maske aus der Aloe, die durch den Fleischwolf gedreht ist, und 1 Art. des Löffels des Spiritus helfen. Auch kann man die Maske aus den gleichen Teilen des Knoblauchs, des Honigs des Saftes der Aloe, des Zitronensaftes und des Eigelbes eines Eies vorbereiten. Der gute Effekt gibt die Nutzung für die Spülung des Haares des Suds der Eichenrinde. Die Volksmedizin empfiehlt periodisch, die Haut des Kopfes von der Tinktur der Ringelrose abzureiben. Dieser und andere Volksmittel verwendend, ist es wichtig, und der allgemeinen Empfehlungen festzuhalten. Insbesondere darf man nicht den Kopf vom sehr heissen Wasser waschen, da die Fettdrüsen beginnen aktiver zu arbeiten. Und nach sich beim Fehlen anderer Mittel den Kopf waschen es kann opolosnut zu Wasser mit dem Zitronensaft oder einem Löffel des Essigs.

Es ist um vieles komplizierter, das Problem des frühen Erscheinens der grauen Haare zu erlauben. Aber einige Volksrezepte werden helfen, den Prozess ihres Erscheinens zu verzögern. Fördert die Blutversorgung der Haut des Kopfes die Maske aus dem Saft der Aloe, des Wodkas und des Honigs. Die Mischung dieser Komponenten dringt in die Haut des Kopfes ein und es bleibt auf ihr für 40 Minuten übrig. In die Haut des Kopfes kann man frisch oparu oder rasmotschennyj das Roggenbrot auch einreiben. Das Kletten- und Kastoröl kommen für 40-minutenlang aplikazi für die Haut des Kopfes auch heran. Aber das Wichtigste sich - die richtige Lebensweise zu führen, vollwertig zu ernähren, die Stresse und rechtzeitig zu vermeiden, alle Erkrankungen zu behandeln. Doch ist das Haar ein deutlicher Indikator des allgemeinen Zustandes des Organismus vor allem.

Die Abteilung: Trichologija (die Krankheit des Haares)
Ausführlicher

Die Bildung: Hat das Rownoer staatliche grundlegende medizinische College nach dem Beruf "Pharmazie" beendet. Hat die Winnizaer staatliche medizinische Universität von ihm beendet. M.I.Pirogowa und internaturu auf seiner Basis.

Die Berufserfahrung: Mit 2003 bis 2013 – arbeitete auf den Ämtern des Provisors und leitend Apothekenkiosk. Ist mit den Urkunden und den Erkennungszeichen für vieljährig und die gewissenhafte Arbeit belohnt. Die Artikel auf die medizinische Thematik wurden in den lokalen Ausgaben (der Zeitung) und auf verschiedenen Internet-Portalen veröffentlicht.