medicalmed.us "Die Medikamente" Protiwoopucholewyje
Lajfferon

In 1 Ampulle 1, 3 oder 5 Mio. ME Interferons. Des Natriums das Chlorid, des Natriums das Hydrophosphat, des Natriums digidrofosfata, dinatrija edetat, den Zwilling, oksiglutation, nipagin, wie die Hilfssubstanzen. Die Form der Ausgabe...

Der Autor: Wladimir Konew

Intron Und

Das Interferon alpha-2b rekombinantnyj, das Hydrophosphat des Natriums wasserfrei, das Monohydrat des Natriums digidrofosfata, edetat dinatrija, das Chlorid des Natriums, metakresol, polissorbat, das Wasser steril. Die Form der Ausgabe W.

Der Autor: Wladimir Konew

Mitoksantron

In 1 ml des Konzentrates mitoksantrona 2 Milligramme. Die Essigsäure; das Acetat des Natriums; des Natriums das Chlorid; pirossulfit des Natriums, das Wasser, wie die Hilfssubstanzen. Die Form der Ausgabe das Konzentrat die 2 Milligramme/ml in den Flakons 5 ml...

Der Autor: Wladimir Konew

Ftorafur

Tegafur, das Acidum stearinowaja, des Titans dioksid, der Gelatinen, chinolinowyj der Gelbe. Die Form der Ausgabe der Kapsel schelatinowyje 400 Milligramme der gelben Farbe in den Polyäthylenflakons im Papppaket №100....

Der Autor: Wladimir Konew

Temosolomid

Temosolomid, dioksid des Siliziums kolloidnyj, die Weinsäure, karboksimetilkrachmal des Natriums, die wasserfreie Laktose, stearinowaja das Acidum, des Titans dioksid, der Gelatinen, isopropanol, propilenglikol...

Der Autor: Wladimir Konew

Prospidin

Das Pulver-prospidija das Chlorid in Kondition liofilisata. Die Salbe — prospidija das Chlorid, masewaja die Grundlage. Die Form der Ausgabe das Pulver liofilisirowannyj in den Glasampullen nach 0,1 g für die Injektionen in der Papppackung...

Der Autor: Wladimir Konew

Gidrea

gidroks der Harnstoff, das Zitronenacidum, das Monohydrat der Laktose, das Hydrophosphat des Natriums, stearat des Magnesiums, der Gelatinen, dioksid des Titans, den Farbstoff des Eisens. Die Form der Ausgabe der Kapsel schelatinowyje 500 Milligramme in blisternoj...

Der Autor: Wladimir Konew

Soleriks

Das soledronowaja Acidum das Monohydrat, digidrat des Natriums zitrata, mannitol, das Wasser für die Injektionen. Die Form der Ausgabe das Konzentrat für die Infusionslösung in den Glas- oder Plastikflakons nach 5 und 6.25 ml in...

Der Autor: Wladimir Konew

Iressa

1 Tablette des Präparates nimmt 250 Milligramme gefitiniba auf. Die zusätzlichen Substanzen: der Makrotreffer 300, das Monohydrat der Laktose, laurilsulfat des Natriums, das Oxid des Eisens, stearat des Magnesiums, die mikrokristallinische Zellulose...

Der Autor: Jewgenij Jankowski

Merkaptopurin

In einer Tablette ist die Hauptkomponente enthalten: merkaptopurin. Die zusätzlichen Komponenten: die Sacharose, des Kalziums stearat und das Amylum. Die Form der Ausgabe Wird Merkaptopurin in Form von den Tabletten ausgegeben...

Der Autor: Jelena Alexandrow

Tutabin

1 Tablette nimmt 500 Milligramme kapezitabina auf. Die Form der Ausgabe Tutabin wird in Form von den Tabletten in der Filmhülle, auf 120 oder 1440 Stücken in der nochmaligen Packung ausgegeben. Der pharmakologische Effekt...

Der Autor: Pawel Selesnjow

Ljukrin den Depot

Liofilisat in den Flakons In einem Flakon sind 3,75 Milligramme lejprorelina des Acetates enthalten. Als die Hilfssubstanzen treten auf: 0,65 Milligramme der Gelatine, 33,1 Milligramme milch- und glikolewoj der Aciden des Kopolymers, 6,6 Milligramme...

Der Autor: Darja Slobodjanjuk

Refnot

In einem Flakon ist 100 Tausende JED Faktors nekrosa der Geschwülste – timosina α-1 rekombinantnogo enthalten, sowie sind mannitol, dodekagidrat des Natriums des Phosphats, das Chlorid des Natriums und digidrat des Natriums anwesend...

Der Autor: Inna Rjabucha

Endoksan

In 1 Tablette ziklofosfamida 50 Milligramme. Des Kalziums das Karbonat, den Makrotreffer, polissorbat karmellosa des Natriums, poliwidon, die Sacharose, den Rutschpulver, des Titans dioksid, der Gelatinen, des Kalziums das Hydrophosphat, glizerol, das Amylum, des Magnesiums...

Der Autor: Wladimir Konew

Dikarbamin

Im Bestande vom Präparat ist der Aktionsstoff enthalten: imidasoliletanamid pentandiowoj die Aciden. Die zusätzlichen Komponenten: die Laktose, das Amylum, des Siliziums dioksid kolloidnyj, stearinowaja das Acidum...

Der Autor: Jelena Alexandrow

Erbituks

In 1 ml der Lösung des Präparates Erbituks können 5 Milligramme oder 2 Milligramme zetuksimaba enthalten sein. Die zusätzlichen Substanzen: polissorbat 80, das Glykokoll, das Monohydrat des Zitronenacidums, das Chlorid des Natriums, das Wasser, gidroksid...

Der Autor: Jewgenij Jankowski

Die Seite 1 aus 41234