Die Prophylaxe der Arthropathien

Auf die ganze Welt bekannten Seefahrer Columbus quälten das Fieber und der starke Schmerz in den Gelenken ständig. Die modernen Ärzte meinen, dass ein Grund solchen Schmerzes die Arthritis war. In der gegebenen Etappe kann die moderne Medizin bei vielen Arthropathien helfen. Aber wie bekannt sind die Möglichkeiten der Medizin nicht grenzenlos! Gerade deshalb muss man schon jetzt zu sorgen um die Gelenke beginnen.

Die besondere Aufmerksamkeit muss man dem Kniegelenk zuteilen. Gerade das Kniegelenk leidet an der Wirkung der Extrising-Faktoren meistens. Wenn sich der Mensch mit solchen Sportarten wie der Fußball, die Abfahrtsski, das Tennis, das Skateboard, den Volleyball, den Basketball beschäftigt, so sind diese Informationen ihm besonders notwendig.

Wie die Krankheiten der Gelenke zu vermeiden?

Es ist sehr nützlich für die Stimulation des Blutkreislaufs und einer Ernährung der Knorpel, sich mit den Tänzen, der Seefahrt, akwaaerobikoj zu beschäftigen, vom Gehen auf den Ski und die Fußspaziergänge durchzuführen. Die beste Prophylaxe der Arthropathien ist die gemässigte körperliche Belastung und die rationelle Ernährung. Vor allem, man muss in die Norm das Gewicht des Körpers bringen. Es ist bekannt, so  ist das überflüssige Gewicht eine zusätzliche Belastung auf die menschlichen Gelenke. Auch ist nötig es das Tragen der Schwere bis zu 3 kg zu beschränken.

Soll die Tagesration vielfältig, sowie vitaminreich und den Mikroelementen sein. Solche Ernährung immer wirkt sich auf den allgemeinen Zustand der Gelenke positiv aus. Den riesigen Nutzen den Gelenken bringen die nicht fettigen Milchlebensmittel, die mit dem Kalzium reich sind. Unbedingt ist nötig es in die Nahrung und die Fischlebensmittel anzuwenden. Im Fisch sind omega-3 die Fettsäuren enthalten. Solche Aciden verringern das Risiko der Entwicklung verschiedener Arthropathien wesentlich.

Die besondere Aufmerksamkeit muss und des Liquores zuteilen, die im Laufe vom Tag angewendet wird. Der ausreichende Flüssigkeitsspiegel ist für den guten Zustand der Knorpeltextur, insbesondere für die Knie einfach notwendig. Man muss nicht weniger als 1-1,5 l anwenden. Die Wässer im Laufe vom Tag.

Die Liebhaber des Nikotins müssen dem weiteren Rauchen auch nachdenken. Weil wie sich das Rauchen auf den Zustand der Knochentextur und der Gelenke sehr negativ auswirkt. Deshalb ist es besser, sich zu verzichten auf dem Rauchen zu bemühen.

Es ist sehr wichtig, die richtig ausgewählten Schuhe zu tragen. Wenn die ungeeigneten Schuhe oder die Schuhe auf den sehr hohen Absätzen von vornherein zu tragen, so wird es zur Krankheit der Gelenke und ihrer Zerstörung mit der Zeit bringen.

Es existieren noch drei geprüfte Weisen der Behandlung der Gelenke:
1. Die Akupunktur oder die Akupunktur nimmt viele krankheitserregende Empfindungen in den Gelenken meistens ab. Die Forschung führen vor, dass die Akupunktur oft ist ist als die Tabletten oder die speziellen Salben um vieles ergebnisreicher. Deshalb ist nötig es manchmal dieser ziemlich angenehmen Prozedur ein wenig gegebenen Zeit abzuscheiden;

2. Das wundertätige Olivenöl. Die Gelehrten, die Masse der Forschungen durchgeführt, sind zum einstimmigen Ergebnis gekommen, dass sich die Menschen, die das Olivenöl ständig anwenden, der Arthropathie (der Arthritis) um vieles weniger unterziehen. Außerdem hat das Olivenöl eine ganze Reihe anderer nützlicher Eigenschaften;

3. Es ist nötig die Salben zu wählen, zu deren Bestand der Extrakt okopnika gehört. Okopnik trägt zur Verkleinerung der Entzündungen der Gelenke bei und beschleunigt die Wiederherstellung schon der beschädigten Texturen.

Zur Gesundheit muss man sich mit der besonderen Aufmerksamkeit verhalten, weil es wie die haupt-e e Gabe im Menschenleben ist. Einzig folgt sich immer was so es zu erinnern, was sich bei beliebigen Schmerzempfindungen an die Fachkraft unbedingt behandeln muss. Manchmal verstärkt die Selbstheilung schon und ohne das die komplizierte Situation nur. Die gegebenen Räte werden noch lange Zeit helfen, sich den Gelenken im guten Zustand zu befinden, das Entstehen und die Entwicklung zu vermeiden ist als die Gelenke, sowie krank, die Bewegung nicht zu beschränken. Und die Bewegung ist ein Leben!

Die Abteilung: die Orthopädie und die Traumatologie