medicalmed.us "Die Symptome" P

Der Verlust der Stimme

Die Stimme – eines der wichtigsten Instrumente für den Verbalverkehr zwischen den Menschen. Deshalb ist der Verlust der Stimme ein ernstes Problem für den Menschen, da es in diesem Zustand unmöglich ist, von den Informationen zwischen den Menschen vollwertig zu wechseln.

Wie der Verlust der Stimme gezeigt wird?

Der Verlust der Stimme – dieser der Zustand, wenn die Tonfülle vollständig verlorengeht. Also der Mensch in diesem Fall zu sagen kann nur im Flüsterton. In der Medizin den vollen oder Teilverlust der Stimme nennen afonijej. Je danach, welcher Grund des Verlustes der Stimme war vorhanden, klärt sich wahrhaft, funktional, paralytisch, spasmatitscheskaja, hysterisch afonija.

Es klärt sich der volle und Teilverlust der Stimme. Beim Teilverlust des Menschen beunruhigt die Heiserkeit, ossiplost. Bei voll – ist der Mensch fähig, nur, ähnlich dem Flüstern zu tönen.

In der Wiedergabe der Stimme des Menschen übernehmen die unmittelbare Teilnahme die Stimmbänder, die über der Luftröhre gelegen sind. Es ist die Schleimhautfalten, die sich im Kehlkopf befinden. Im Laufe der Vibration der Stimmbänder wird der Laut produziert. Damit der Laut vollwertig produziert wurde, sollen die Stimmbänder oder rasdrascheny nicht entzündet sein.

Der Verlust der Stimme kann vom Husten von den kränklichen Empfindungen im Kehlkopf und der Kehle, perschenijem, der Empfindung der Anwesenheit des Klumpens in der Kehle begleitet werden. Bei der infektiösen Erkrankung wird auch der trockene Husten, die hohe Temperatur, die allgemeine Schwäche oft bemerkt.

Sehr oft ist bei den Patientinnen der Verlust der Stimme bei der Erkältung anwesend. Der Mensch kann von vornherein bemerken, dass bei ihm die Kehle weh tut, und der Verlust der Stimme wird danach schon nach einer Weile beobachtet. Der Schmerz im Treffer und der Verlust der Stimme sind Symptome der Reihe der Erkrankungen der oberen Atmungswege. Jedoch wird meistens die Laryngitis und der Verlust der Stimme beobachtet.

Боль в горле и потеря голосаWenn der Mensch klangvoll und laut nicht sagen kann, so handelt es sich über ossiplosti die Stimmen. Solches Symptom wird bei den Krankheiten des Kehlkopfes meistens gezeigt und wird infolge der Beschädigung oder des Reizes der Stimmbänder gezeigt. Wenn die Behandlung nicht zu gebrauchen, die Arzneien beim Verlust der Stimme nicht einzunehmen, kann der Zustand verstärkt werden. Wie die Untersuchung, der Schmerz in der Kehle, den Husten und den Verlust der Stimme entsteht.

Nichtsdestoweniger, ein beliebiges Mittel gegen den Verlust der Stimme kann man nur verwenden, nachdem dem Patienten die richtige Diagnose bestimmt ist. Man darf nicht die Tablette vom Verlust der Stimme selbständig übernehmen, sowie, die Behandlung des Verlustes der Stimme von den Volksmitteln gebrauchen.

Warum wird der Verlust der Stimme gezeigt?

Zu ossiplosti und des nachfolgenden Verlustes der Stimme können verschiedene Gründe bringen. Nichtsdestoweniger, meistens vom Grund der Heiserkeit und dem Verlust der Möglichkeit zu sagen es ist der entzündliche Prozess der Stimmbänder infolge der Entwicklung der Virusinfektion. Auch bringt zum Verlust der Stimme die Reihe anderer Gründe, unter anderem die bakteriellen Infektionen, die Überanspannung der Stimmbänder, die Einwirkung der Reizerreger, die Reihe der allgemeinen Erkrankungen.

Manchmal ist der Verlust der Stimme Ergebnis sogenannt «der Laryngitis der Lehrer». Diese starke Überanspannung der Stimmbänder, die bei den Menschen oft bemerkt wird, deren Beruf die ständige Nutzung der lauten Stimme meint. Es ist die Sänger, die Lehrer, die Ansager u.a. In der Regel, infolge solcher Überanspannung verliert der Mensch die Sprachfähigkeit laut vollständig und kann sich nur im Flüsterton umgehen.

Охриплость и потеря голосаDie Heiserkeit und der Verlust der Möglichkeit – das Symptom der scharfen oder chronischen Laryngitis zu sagen. Die scharfe Laryngitis ist eine Folge der infektiösen Viruserkrankung. Bei solchem Zustand ist es wichtig rechtzeitig, an die Fachkraft zu behandeln, da eine Komplikation der scharfen Laryngitis die Stenose des Kehlkopfes nachher werden kann. Es ist die scharfe Form der Laryngitis für die kleinen Kinder sehr gefährlich.

Die chronische Laryngitis entwickelt sich wie die Folge der oft wiederholten scharfen Form der Erkrankung. Auch können zur chronischen Laryngitis die Entzündungen der Nasenbusen, die Schlücke u.a. In der Regel bringen, bei der chronischen Form der Krankheit verschwindet die Stimme vollständig nicht, aber wird heiser, leise, ossiplym. Dabei kann das allgemeine Befinden des Menschen vollkommen befriedigend sein.

In einigen Fällen kann die Stimme auf dem Hintergrund des ernsten Stresses, der starken emotionalen Emotionen und der Erschütterungen, die newrologitscheskich die Verwirrungen abgesondert sind verschwinden.

Außer den angegebenen höher verhältnismäßig oft sich treffenden Gründen kann der Verlust der Möglichkeit normal sprechen, mit der Entwicklung der qualitätsgerechten und bösartigen Neubildungen im Kehlkopf verbunden zu sein, ist als die Schilddrüse, der Probleme mit der Atmung krank.

Der Verlust der Stimme ist auch mit der Entwicklung der herzlichen Mangelhaftigkeit, der Geschlechtserkrankungen, der Tuberkulose manchmal verbunden. Dieses Symptom ist eine Untersuchung des Missbrauchs von den schädlichen Gewohnheiten, insbesondere vom Einfluss auf den Zustand der Stimmbänder des böswilligen Rauchens manchmal.

Wie den Verlust der Stimme zu überwinden?

Wie den Verlust der Stimme zu behandeln, und welche Mittel es dazu zu verwenden ist nötig, muss man den Arzt fragen. Die richtige und wirksame Behandlung des Verlustes der Kopf möglich nur nach der endgültigen Errichtung der Diagnose und der Bestimmung des Grundes, der zur Erscheinungsform dieses Symptoms gebracht hat. Danach wird die komplexe Behandlung des Hauptleidens durchgeführt.

Как лечить потерю голоса?Wenn der Mensch infolge der Entwicklung der Virusinfektionen und entsprechend der scharfen Laryngitis nicht normal sagen kann, so kann ihm die Pharmakotherapie des Verlustes der Stimme ernannt werden. Der Arzt ernennt die Sprays, die die mildernden Komponenten einschließen: kameton, bioparoks u.a. werden die antiphlogistischen lokalen medikamentösen Mittel Auch ernannt. Oft den Zustand zu verbessern es erlaubt die spezielle Atmungsgymnastik, die Physiotherapie.

Wenn in der Kehle der Schmerz fehlt, so ist die Spülung, am meisten wahrscheinlicher, wird keine wirksame Methode der Behandlung.

Es ist während der Periode der Behandlung, sowie der nachfolgenden Wiederaufbauperiode sehr wichtig, beliebige schädliche Gewohnheiten auszuschließen. Man darf nicht rauchen, den Alkohol anwenden, da dieser das Problem nur verstärken wird.

Es ist nötig sorgfältig die Stimmruhe – sich zu beachten zu bemühen, die Stimmbänder, nicht anzustrengen, sehr laut, keinesfalls zu sagen, zu schreien, zu singen. Man muss auch möglichst wenig sprechen.

Die Ärzte beraten im Laufe der Behandlung ossiplosti oder des Verlustes der Stimme dringend, der Ration beliebige scharfe, sauere sowohl sehr heisse Platten als auch die Getränke herauszuführen. Einige Menschen meinen falsch, was, die Möglichkeit normal zurückzugeben zu sprechen es hilft der heisse Tee mit der Zitrone oder die Milch. In Wirklichkeit ist heisses Getränk eben, und die Zitronensäure wirken auf die Stimmbänder rasdraschajuschtsche ein, deshalb im Endeffekt kann der Mensch die zusätzliche Brandwunde der Schleimhaut bekommen.

Es werden einige Volksmethoden der Behandlung gebraucht, die wirksam erlauben und es ist schnell, die Fähigkeit normal wieder herzustellen, zu sagen. Zu solchen Methoden verhalten sich vor allem die Inhalationen. Jedoch solche Prozeduren ohne vorläufige Billigung des Arztes unerwünscht zu sein. Für die Durchführung der Inhalation ist nötig es den Sud der Gräser (die Mischung der Linde, der Kamille und des Eukalyptus oder die abgesonderten Sude jedes der Pflanzen) vorzubereiten., Nachdem der Sud aufgekocht hat, muss man sich über kastrjulkoj beugen, vom Handtuch bedeckt werden und, von Paaren 10-15 Minuten atmen.

Die Inhalationen werden unter Ausnutzung aromatisch massel der Zeder, des Basilienkrautes, des Eukalyptus, des Lavendels auch durchgeführt. Etwas Tropfen des Öls muss man im Kochtopf mit dem kochenden Wasser weiter auflösen, die Inhalation durchzuführen es ist ähnlich.

Es existiert auch die Reihe der Volksrezepte, die für die Wiederherstellung der Stimme die Sänger, die führen, die Ansager gebrauchen. Jedoch betonen die Ärzte, dass solche Mittel nur die Hilfsmethode zur Hauptbehandlung ist. Dazu kommen einige Rezepte nicht allen Menschen heran.

Man kann die Lösung von zwei jaitschnych der Eiweisse, zwei Teelöffel des Zuckers und 50 g des Kognaks vorbereiten. Die sorgfältig geschlagene Lösung trinken vor dem Einschlafen aus, dabei ist sein jeder Schluck sapiwat vom warmen Wasser notwendig.

Noch ein nützliches Getränk — milch-inschirnyj "der Cocktail". Damit es vorzubereiten, muss man das Fruchtfleisch der Feige mit der Milch und ein wenig überfluten, aufwärmen. Solche warme Mischung ist nötig es mehrmals im Tag zu übernehmen.

Лечение горла при потере голосаFür die Wiederherstellung der Stimme in der Volksmedizin wird auch der Aufguss des Meerrettichs verwendet. Für seine Vorbereitung wird das kleine Stückchen des Meerrettichs (den Umfang etwa um der Walnuss) klein geschnitten und wird mit dem Drittel des Glases des kochenden Wassers überflutet. Die Mischung wird neben 20 Minuten bestanden, wonach es in sie 1 Teelöffel des Zuckers zu ergänzen ist nötig. Während des Tages muss man den Aufguss nach 1 Teelöffel jede Stunde übernehmen.

Beim Verlust der Stimme vom Nützlichen wird warm sein: um den Hals für die Nacht muss man den Schal aus der natürlichen Wolle, und auf die Beine einwickeln, die wollenen Socken anzuziehen. Es wäre dabei wünschenswert, die Stimmbänder nicht anzustrengen, das heißt nicht zu sagen.

Wenn der Mensch fühlt, dass die Heiserkeit, ossiplost gezeigt wird, ist es besser sofort, alle Veranstaltungen aufzuheben, die unter Ausnutzung der lauten Stimme verbunden sind, da es die entzündeten Bänder sehr leicht ist für lange Zeit, und ernst arbeitsunfähig zu machen, den Zustand zu verstärken.

Die Ärzte beraten, dafür zu sorgen, dass alle Hindernisse, nicht zulassend, durch die Nase zu atmen, entfernt sind. Die Menschen, die erzwungen sind den Mund in Zusammenhang mit der Biegung der Nasenscheidewand zu atmen, am Vorhandensein der Adenoide u.a., leiden an der Heiserkeit oft, die unter der Einwirkung der trockenen und kalten Luft gezeigt wird.

Ein wesentliches Maß der Prophylaxe der Veränderungen der Stimme ist die Absage auf das Rauchen, da der Zigarettenrauch die Kehle abärgert und trocknet die Schleimhaut aus. Auch man braucht, die Getränke nicht zu missbrauchen, die das Koffein enthalten, da sie zur Entwässerung des Organismus beitragen, dass, zur Trockenheit der Stimmbänder seinerseits führt.

Die Trockenheit in der Kehle provozieren auch einige Medikamente. Wenn im Laufe der Behandlung irgendwelcher Erkrankungen der Patient solchen Nebeneffekt bemerkt, braucht, er sich beim Arzt zu konsultieren und, zu versuchen, den Ersatz solchem Präparat zu beschaffen. Meistens wird solche Nebenerscheinung bei der Behandlung antigistaminnymi von den Präparaten, sowie den Medikamenten für die Schilddrüse und vom erhöhten Blutdruck beobachtet.

Es folgt sich eine lange Zeit in jenen Stellen, wo es Staub ist viel, des Rauchs nicht zu befinden, oder es sind jede Reizerreger anwesend.

Die Abteilung: P
Ausführlicher

Die Bildung: Hat das Rownoer staatliche grundlegende medizinische College nach dem Beruf "Pharmazie" beendet. Hat die Winnizaer staatliche medizinische Universität von ihm beendet. M.I.Pirogowa und internaturu auf seiner Basis.

Die Berufserfahrung: Mit 2003 bis 2013 – arbeitete auf den Ämtern des Provisors und leitend Apothekenkiosk. Ist mit den Urkunden und den Erkennungszeichen für vieljährig und die gewissenhafte Arbeit belohnt. Die Artikel auf die medizinische Thematik wurden in den lokalen Ausgaben (der Zeitung) und auf verschiedenen Internet-Portalen veröffentlicht.