medicalmed.us "Die Krankheiten" die Narkologie
Die Toxikomanie

Was die Toxikomanie überhaupt bedeutet? Nach der Bestimmung, sie ist eine physische Abhängigkeit von verschiedenen Substanzen, unter deren Eigenschaften man die hohe Giftigkeit, schnell isparjajemost (in bemerken kann...

Der Autor: Alexander Kusnezow

Die opijnaja Rauschgiftsucht

Die opijnaja Rauschgiftsucht (opiomanija) entwickelt sich beim Verbrauch des Opiums-syrza und aller seiner Ableitungen (opiatow). Von den Drogen opijnoj sind die Gruppen die natürlichen Präparate (das Opium-syrez, das heißt der Saft nicht ausreifend...

Der Autor: Alexander Kusnezow

Die Kokainrauschgiftsucht

Das Kokain – die Droge, die sich zu den starken Stimulatoren ZNS verhält. Zum ersten Mal war diese Droge aus den Blättern des südamerikanischen Gebüsches Erythroxylon Coca bekommen. Die Ortsbewohner brühten seine Blätter wie den Tee auf...

Der Autor: Alexander Kusnezow

Die Abhängigkeit von den Präparaten des Hanfs

Die Nutzung verschiedener Präparate des Hanfs, die den Titel "kannabis" bekamen wird, als narkotisches Mittel von der sich treffenden Form der Rauschgiftsucht zur Zeit am oftesten sein. Im Hanf...

Der Autor: Alexander Kusnezow

Der Alkoholismus

Der Alkoholismus – die Erkrankung, die beim systematischen Abusus den Alkohol entsteht, wird mit der psychischen Abhängigkeit in der Trunkenheit, somatisch und newrologitscheskimi von den Verstößen, der Degradation charakterisiert...

Der Autor: Alexander Kusnezow