Der Metabolismus bei den Frauen wird in einem bestimmten Alter verzögert

Wenn die Frau ein bestimmtes Alter erreicht, wird ihr Metabolismus heftig verzögert, wonach seine Stabilisierung geschieht.

Es waren die Ergebnisse der Forschung Natana Jau, des Absolventen der Kalifornischen Universität in diesen Tagen veröffentlicht. Ihm gelang es auszurechnen, jenes Alter, in dem im weiblichen Organismus die am meisten geäusserte Verzögerung des Stoffwechsels geschieht.

Der Gelehrte hat die Meinung darüber widerlegt, dass die Verzögerung des Metabolismus beginnt, von 20 Jahren zu geschehen, bestätigt, was die Tauschprozesse am meisten geäußert ist werden verzögert, wenn sich der Frau 25 Jahre erfüllen.

Nach Meinung der Fachkraft, ein Grund der Verzögerung des Stoffwechsels ist, dass mit zunehmendem Alter die Frau weniger beginnt sich zu bewegen. So wenn die Ration nicht zu korrigieren, so ist die Senkung der Muskelmasse und die allmähliche Ansammlung der Ablagerungen des Fettes unvermeidlich.

Übrigens betont der Gelehrte, dass nach der heftigen Verzögerung metabolitscheskich der Prozesse in einem bestimmten Alter die Stabilisierung des Stoffwechsels geschieht. Jedoch ist die vorliegende These nur in Bezug auf die Frauen rechtmäßig. Wird der Männermetabolismus allmählich mit zunehmendem Alter verzögert und wird sehr selten stabilisiert.

Also soll jeder Mensch die Zahl der Kalorien im täglichen Menü korrigieren, um den Satz der überflüssigen Kilogramme mit zunehmendem Alter zu vermeiden.

Übrigens behaupten einige Diätassistenten, was, den Metabolismus "zu starten" die Fastentage, die für die Interessenten helfen, um vieles nützlicher, als die langdauernde Diät abzumagern. Es existieren viel Varianten der Fastentage, und aller diese tragen nicht nur der Aktivierung der Tauschprozesse, sondern auch der Säuberung des Organismus, der Verbesserung der Arbeit der Reihe der Organe und der Systeme bei. Die populärsten Varianten solchen Ausladens – apfel-, milch-, gurken-, beeren- und sogar die Fleischtage. Vor dem Anfang solcher Praxis braucht man, mit dem Diätassistenten doch zu konsultieren und, ihm von allen Problemen mit der Gesundheit zu erzählen.

Die Abteilung: die Neuheiten der Medizin
Ausführlicher

Die Bildung: Hat das Rownoer staatliche grundlegende medizinische College nach dem Beruf "Pharmazie" beendet. Hat die Winnizaer staatliche medizinische Universität von ihm beendet. M.I.Pirogowa und internaturu auf seiner Basis.

Die Berufserfahrung: Mit 2003 bis 2013 – arbeitete auf den Ämtern des Provisors und leitend Apothekenkiosk. Ist mit den Urkunden und den Erkennungszeichen für vieljährig und die gewissenhafte Arbeit belohnt. Die Artikel auf die medizinische Thematik wurden in den lokalen Ausgaben (der Zeitung) und auf verschiedenen Internet-Portalen veröffentlicht.