Das Blut

Das Blut ist ein flüssiges Anschlussgewebe, das das kardiovaskuläre System des Menschen ausfüllt. Das Blut besteht aus den Formelementen, sowie des flüssigen Bereiches — das Plasma. Zu den Formelementen...

Das Knochenmark

Das Knochenmark des Menschen ist eines der wichtigsten Organe krowetwornoj die Systeme des Menschen, der die Hämatopoese verwirklicht, das heißt krowetworenije – die Bildung der neuen Blutkäfige anstatt absterbend und...

Die Kapillaren

Die Kapillaren sind die feinsten Behälter, deren mittlerer Durchmesser 5-10 mkm bildet. Venen und die Adern verbindend, nehmen die Kapillaren am Stoffwechsel zwischen den Texturen und dem Blut teil. Da die Wände...

Krowopoterja

Krowopoterej heißt der Prozess, dessen Entwicklung infolge der Blutung geschieht. Er wird mit der Gesamtheit prispossobitelnych und pathologisch der Reaktionen des Organismus auf die Senkung des Umfanges des Blutes charakterisiert...

Die Haut

Die Haut ist eine natürliche Decke des Organismus des Menschen, die es vor der äußerlichen Wirkung schützt. Auch nimmt die Haut an der Temperaturregulation, die Atmung, Tausch- und andere Prozesse teil. Sie ist...

Der Kreatinin

Vom Kreatinin heißt das Endprodukt des Stoffwechsels kreateninfosfata, sich bildend infolge des Metabolismus in den Muskeln. Ein charakteristischer Strich der gegebenen Substanz ist, dass es sich nicht unterzieht...

Die zellgebundene Immunität

Die zellgebundene Immunität stellt den Typ der Antikörperantwort des Organismus dar, bei dem die Teilnahme des Systems des Komplementes und der Abwehrstoffe fehlt. Charakteristisch ist die Teilnahme für den gegebenen Prozess die T-Lymphozyten spezifischer...

Kalzitriol

Kalzitriol ist ein Hormon steroidnoj die Gruppen, eigen allen Menschen und den Tieren. Die Hauptfunktion des gegebenen Hormons im Organismus besteht in der Regelung des Austausches des Kalziums und fosfota. Unter der Wirkung des Lichtes...

Das Koagulogramm

Das Koagulogramm stellt die Analyse des Blutes des Patienten dar, die im digitalen oder graphischen Ausdruck die Gerinnbarkeit des Blutes widerspiegelt. Das Koagulogramm findet voraussichtlich und entfaltet statt. Der erste von ihnen...

Das Koma

Das Koma ist ein schwerer, sich scharf entwickelnder pathologischer Zustand, der mit der fortschreitenden Unterdrückung der Tätigkeit des Zentralnervensystemes mit dem Verlust des Bewusstseins, anwachsend charakterisiert wird...

Krioterapija

Krioterapija ist auf der Nutzung des Ablaufes für die Errungenschaft des therapeutischen Effektes gegründet. Wie die zahlreichen Forschungen vorgeführt haben, ist die Kälte in den kleinen Zahlen ist ergebnisreich wirklich kann auf zu beeinflussen...

Die Haftfähigkeit

Die Haftfähigkeit ist eine Eigenschaft krank, herbeigerufen von verschiedenen Infektionen, von den kranken Tieren und den Menschen gesund übergeben zu werden. Der vorliegende Terminus wird für die Charakteristik der Fähigkeiten verwendet...

Die Koagulation (die Gerinnbarkeit des Blutes)

Die Koagulation (die Hämokoagulation, die Gerinnbarkeit des Blutes) — der komplizierte stufenweise Prozess, der die Bildung des Eiweisses des Faserstoffes im Blut darstellt, bringend zu den Blutpfropfen, findet das Blut daraufhin...

Die Keratine

Die Keratine stellen die Familie fibrilljarnych der Eiweisse dar, die über die hohe mechanische Haltbarkeit verfügen, die nur dem Chitin überlässt. Die Hauptstelle der Lokalisation des Keratins sind Nägel, das Haar, bei...

Die Kaverne

Die Kaverne stellt die Höhle dar, die sich im Organ im Falle der Zerstörung vom pathologischen Prozess seiner Texturen bildet. Am öftesten solche Erscheinung trifft sich bei der Lungentuberkulose. Für die Kaverne...

Kumarin

Kumarin (coumarin) – die Substanz, die für prepjatstwowanija der Kürzung des Blutes bei der Behandlung der Erkrankungen des Blutes verwendet wird.

Die Seite 1 aus 212