Gribok die Füsse

Gribok die Füsse wird von der Blüte auf der Hautdecke des Fusses infolge des Pilzbefalles gezeigt. Gribok entwickelt sich auf den oberen Schichten der Haut in der Regel, ist – auf den Bereichen zwischen den Fingern der Beine besonders oft. Erstreckt sich gribok die Füsse genug schnell, dabei hat eine bestimmte Kategorie der Menschen die stärkere Neigung zur Ansteckung gribkom die Füsse. Auch wächst die Neigung zur Ansteckung bei jenen Menschen, die irgendwann gribkom die Füsse weh taten. Die Aufnahmefähigkeit zu gribku nimmt und mit zunehmendem Alter zu.

Die Symptome gribka die Füsse

Die am meisten geäusserten Symptome gribka die Füsse ist das Jucken und die Dermatitis auf den Füssen. Die getroffenen Hautdecken schuppen sich mit der Zeit, platzen. Dabei hängen die Symptome davon direkt ab, welcher Typ gribka die Füsse vorhanden ist. Der membrannyj Typ gribka die Füsse wird in der Regel zwischen den vierten und fünften Fingern des Beines gezeigt. Die Haut wird tscheschujtschatoj mit der Zeit, kann stark platzen. Es Kommt vor, dass sich an die Infektion gribkom die bakterielle Infektion anschließt, dass noch mehr als starke Beschädigungen der Haut provozieren.

Der mokassinopodobnyj Typ der Infektion fängt von der Erscheinungsform der krankhaften Empfindungen auf dem Fuss oft an. Danach wird die Haut auf der Ferse oder auf der Sohle dicker allmählich, platzt. Bei den schweren Pilzbefällen der vorliegenden Form kann die Infektion und die Nägel treffen: sie werden dick, bröckeln ab, und manchmal prolabieren sogar.

Bei wesikuljarnoj der Form der Infektion unter der Haut werden die Quaddeln schlagartig gezeigt, die mit dem Liquor ausgefüllt sind. Entwickeln sich die Quaddeln meistens auf dem unteren Bereich des Fusses. An die gegebene Erkrankung schließt sich die bakterielle Infektion oft an.

Die Diagnostik gribka die Füsse

Die Fachkraft kann die Erkrankungen diagnostizieren, die ausführliche Besichtigung des Fusses des Kranken durchgeführt. Der Doktor führt die Umfrage durch, die Symptome der Krankheit bestimmend, sowie, ob der Mensch gribkom die Füsse früher weh tat. Die Muster der Haut oder der Nägel untersuchen auf das Vorhandensein gribkowoj die Infektionen: dazu nehmen beim Kranken die Muster der Haut, sie ein wenig kratzend, oder schneiden das Fragment des Nagels ab. Für die Aufspürung gribka werden die speziellen Teste durchgeführt. So wird preparazija mit gidroksidom des Kaliums für die Bestätigung des Vorhandenseins gribka im Organismus erzeugt. Und für die Bestimmung der Spezies gribka geschieht seine Pflege. Für die selteneren Fälle kann die Biopsie der Haut und die nachfolgende Studie des Musters der Haut unter dem Mikroskop erzeugt werden.

Die Gründe gribka die Füsse

Грибок стопыDie Ansteckung gribkom die Füsse kann während des Kontaktes mit gribkom geschehen, der sich auf den feuchten und warmen Oberflächen der Haut schnell fortpflanzt. Die Ansteckung gribkom ist beim Kontakt mit der Haut des verseuchten Menschen, sowie bei der Berührung mit der verschmutzten Oberfläche in der Sauna, der Seele, der öffentlichen Garderobe möglich, wo auf dem Geschlecht die verseuchten Schildchen der Haut erhalten bleiben. Nicht selten werden die Fälle der Sendung gribka die Füsse durch die Instrumente fixiert, mit deren Hilfe die Pediküre und die Maniküre, durch die Handtücher, die Schuhe erfüllt wird.

Meistens trifft gribok die Füsse die Menschen, die Probleme mit der Blutzirkulation in den Beinen, das überflüssige Gewicht, das Vorhandensein der Entstellung der Füsse haben. Die Verstöße im Funktionieren immunnoj die Systeme, die von den Stressen provoziert sind, der ungesunden Lebensweise, der Aufnahme der Antibiotika, einer schlechten Ernährung, können die Ansteckung gribkom die Füsse auch provozieren.

Die Behandlung gribka die Füsse

Um die richtigen Prinzipien der Behandlung gribka die Füsse zu entwickeln, ist man notwendig vor allem, den Typ der Infektion und die Stufe ihrer Schwere zu bestimmen. Hauptsächlich ernennen bei der Behandlung gribka die Füsse die Anwendung der entsprechenden antifungalen Präparate für ihre Nutzung in den häuslichen Bedingungen. Solche Präparate sind gerufen, gribok vollständig oder wesentlich zu zerstören, seine Entwicklung zu verzögern. Für heute werden ohne Rezepte in den Apotheken viele ergebnisreiche Präparate für die Behandlung gribka realisiert: Terbinafin (Lamisil), Klotrimasol (lotrimin), Mikonasol (mikatin), tolnaftat (tinaktin). Dieser Präparate sind für die lokale Anwendung vorbestimmt, das heißt werden auf die Haut aufgetragen. Es ist wichtig, zu berücksichtigen, dass man bei der Behandlung in den häuslichen Bedingungen darauf sorgfältig folgen muss, ob die Verbesserung geschieht. Wenn die Krankheit fortsetzt, fortzuschreiten, und leisten die medikamentösen Mittel den gehörigen Effekt während einiger Wochen nicht, ist nötig es an die Fachkraft nochmalig zu behandeln.

Wenn sich die Effektivität der gegebenen medikamentösen Mittel nicht hoch, oder die infektiöse Infektion sehr schwer erwiesen hat, kann die Fachkraft die Anwendung der mehr starkwirkenden Präparate ernennen. Diese sind naftifin (Naftin), butenafin (mentaks), sowie tabletirowannyje die Mittel terbinafin (lamisil), flukonasol (difljukan), itrakonasol (sporanoks).

Die Tabletten werden bei der Behandlung gribka die Füsse bei den besonders schweren Infektionen verwendet. Es ist dabei wichtig, sich zu erinnern, dass im Laufe der Behandlung solche Mittel folgen periodisch, die Analysen zwecks der Bestimmung der nebensächlichen Wirkung der Medikamente durchzuführen. Der Rückfall gribka die Füsse ist sogar nach dem Durchgang der Kur tabletirowannymi von den Präparaten mit der antifungalen Wirkung möglich. Bei der Behandlung gribka wichtiges Moment ist die Notwendigkeit vollständig, die Kur zu machen. In diesem Fall wird die Wahrscheinlichkeit der vollen Heilung erhöht.

Bei membranosnoj werden die Infektionen, die auf die heute am meisten verbreitete Spezies gribka die Füsse ist, für die Behandlung die Cremes oder die Lotionen mit der antifungalen Wirkung verwendet. Im Laufe der Behandlung der Erkrankung ist es wichtig ständig, darauf zu folgen, dass der Fuss rein und trocken ist. Beim Übergang der Krankheit in die schwerere Form manchmal werden die lokalen Mittel mit der Aufnahme der peroralen Präparate kombiniert, die der Arzt ernennt.

Грибок стопыBei mokassinopodobnom den Typ der Infektion entsteht die Onychomykose — die Verseuchung der Nägel genug oft. Wegen dessen, dass die Hautdecken auf dem Fuss genug dick, die vorliegende Spezies der Infektion kompliziert geheilt wird. Die standardmäßigen Präparate mit der antifungalen Wirkung dringen ungenügend ergebnisreich perkutan durch. Also ernennt die Fachkraft die Aufnahme der zusätzlichen Präparate, wie peroral, als auch lokal.

Bei wesikuljarnoj die Infektionen nimmt der Doktor die Spitzen der Quaddeln manchmal aus und wird den Fuss, bis den Bereich naß, wo die vorliegende Prozedur, vollständig nicht prossochnet durchgeführt wurde. Auf solchen bearbeiteten Bereich wird die antifungale Creme oder die spezielle Lösung in Form von der Kompresse aufgetragen. Wenn sich an die vorliegende Form gribka die bakterielle Infektion anschließt, so wird in diesem Fall dem Kranken der zusätzliche Kurs der Antibiotika ernannt.

Beim besonders schweren Ablauf der Infektion ist die Bestimmung kortikosteroidnych der Präparate möglich., Nachdem sich der Zustand des Kranken verbessert, kann man die Dosis der gegebenen Präparate verringern, ist nötig es dabei die antifungalen Präparate bis zur vollen Heilung der Infektion zu verwenden.

Jedoch kann die Erkrankung wiederholt werden, selbst wenn die Therapie nach allen Regeln durchgeführt war. Ähnlich kommt es ziemlich oft vor, wenn die Maße der Prophylaxe zu ignorieren die antifungalen Präparate während der nötigen Periode der Zeit nicht zu verwenden. In diesem Fall kann gribok nicht vollständig umkommen, und als Folge geschieht der Rückfall der Erkrankung.

Es ist sehr wichtig, die Behandlung gribka die Füsse rechtzeitig zu beginnen, mit der Anrede zum Arzt nicht verschleppend. Manchmal ignorieren wegen der schwach geäusserten Symptome der Erkrankung die Patientinnen die Behandlung, was zum Erscheinen der tiefen Anbrüche und der Quaddeln auf den Füssen, dem Beitritt an die Erkrankung der bakteriellen Infektion bringt.

In der Regel, die Infektionen, die heftig gezeigt werden, geben der Behandlung besser, als langdauernd gribkowyje die Infektionen nach.

In der Volksmedizin für die Behandlung gribka der Füsse werden die feuchten Kühlverbände und die Kompressen unter Ausnutzung des Knoblauchs, des Öls des Teebaumes verwendet

Die Komplikationen gribka die Füsse

Wenn das Maß nach der Behandlung der Erkrankung rechtzeitig nicht zu unternehmen, kann sich beim Kranken die schwere bakterielle Infektion allmählich entwickeln. Bei der Verseuchung von einigen Speziesen gribka auch ist die Entwicklung gribka der Finger der Beine später möglich.

Die Prophylaxe gribka die Füsse

Грибок стопыUm die Verseuchung gribkom des Fusses nicht zuzulassen, ist nötig es vor allem sorgfältig alle Regeln der persönlichen Hygiene zu achten. Nach dem Aufwaschen, des Badens, die Seefahrten im Wasserbecken ist nötig es gut abzureiben oder, die Füsse, besonders die Haut zwischen den Fingern auszutrocknen. Es wäre wünschenswert, die Schuhe aus den natürlichen Materialien zu tragen, damit die Luft zur Haut der Beine frei gehen konnte. Die Socken sollen baumwollen sein: in diesem Fall saugen sie die Feuchtigkeit ausgezeichnet auf. Die Socken ist nötig es wie zu tauschen es ist öfter möglich. Die Menschen mit erhöht potliwostju der Beine auf die Füsse müssen das spezielle antifungale Pulver oder den Rutschpulver auftragen. Es wäre wünschenswert, ein ein und derselbe Paar Schuhe etwas Tage nacheinander nicht anzuziehen: die Schuhe sollen wenigstens während der Tage lüftet werden.

Keinesfalls darf man nach dem Geschlecht im Wasserbecken oder in der allgemeinen Dusche ohne Gummischuhe gehen. Die Zimmerpantoffeln sollen rein immer sein und, ausschließlich von ihrem Besitzer verwendet werden.

Es ist nötig zu berücksichtigen, dass das gewöhnliche Waschen unter Ausnutzung der Waschmittel nicht zur Vernichtung gribkow immer beiträgt, die die Verseuchung des Fusses provozieren. Um gribki auf der Kleidung zu zerstören, ist nötig es das sehr heisse Wasser zu verwenden oder, die Sachen zu kochen. Es wäre wünschenswert beim Waschen, auch das Bleichmittel zu verwenden.

Die Abteilung: Die Dermatologie (die Krankheit der Haut) Die Infektionskrankheiten
Ausführlicher

Die Bildung: Hat das Rownoer staatliche grundlegende medizinische College nach dem Beruf "Pharmazie" beendet. Hat die Winnizaer staatliche medizinische Universität von ihm beendet. M.I.Pirogowa und internaturu auf seiner Basis.

Die Berufserfahrung: Mit 2003 bis 2013 – arbeitete auf den Ämtern des Provisors und leitend Apothekenkiosk. Ist mit den Urkunden und den Erkennungszeichen für vieljährig und die gewissenhafte Arbeit belohnt. Die Artikel auf die medizinische Thematik wurden in den lokalen Ausgaben (der Zeitung) und auf verschiedenen Internet-Portalen veröffentlicht.