medicalmed.us "Die Symptome" D

Dispepsija (Neswarenije)

Dispepsija ist ein Zustand, bei dem beim erwachsenen Menschen oder beim Kind der Verstoß des Prozesses der Verdauung geschieht. Dispepsija klärt sich, wenn beim Menschen die Verwirrungen des Funktionierens des Magen-Darm-Kanals vorhanden sind, aber dabei fehlen die Veränderungen des morphologischen Charakters.

Wie dispepsija gezeigt wird?

Das Syndrom dispepsii ist simptomokompleks, der wie bei organisch, als auch bei den funktionalen Niederlagen SCHKT bemerkt wird. Bei organisch dispepsii entstehen die Schmerzen in bestimmte Saisons (öfter werden im Herbst und dem Frühling), zur nächtlichen Zeit öfter gezeigt. Der Mensch leidet dabei am starken Sodbrennen, bei ihm kann die Masse des Körpers sinken.

Je danach, welche der Grund der Verstöße der Arbeit des Magen-Darm-Kanals ist, klären sich verschiedene Arten dispepsii. Darm-, pankreatitscheskaja, petschenotschnaja, magen- dispepsija – das Ergebnis der Verstöße des Funktionierens einen der Abteilungen des Verdauungssystems.

Gnilostnaja, gärungs-, fett- dispepsija – das Ergebnis der alimentären Verstöße. Gärungs- dispepsija bei den Kindern und den Erwachsenen ist eine Untersuchung des schlechten Verdauens der Kohlenhydrate. Wegen seiner steigern sich die Prozesse der Gärung im dicken Darm heftig. Solche Erscheinung kann sogar bei grudnitschka beobachtet werden. Je nach den Besonderheiten der Strömung klärt sich scharf und chronisch dispepsija dieses Typs. Beim Kranken leidendes von dieser Erkrankung bemerkt, wird es die allgemeine Schwäche des Organismus, periodisch urtschanije im Bauch, meteorism, der Veränderung des Appetites (wie seine Senkung, als auch die Erhöhung), gehen die Gase mit dem scharfen Geruch oft weg. Noch ein charakteristisches Symptom – der Durchfall, dabei der Stuhl kann bis zu 4 einmal pro Tage erscheinen. In den Exkrementen des Kranken gibt es keinen Schleim und das Blut, sie hellfarbig, mit den Beimischungen pusyrkow des Gases.

Gnilostnaja dispepsija bei den Kindern und den Erwachsenen entwickelt sich, falls der Verstoß des Verdauens der Eiweisse vorhanden ist. Wie die Untersuchung, gnilostnoje die Zerlegung der Eiweisse geschieht, die im dicken Darm meistens geht. Es wird die scharfen und chronischen Formen der Erkrankung bemerkt. Wenn die Erkrankung chronisch, so bewältigen den Kranken ständig hartnäckig ponossy in diesem Fall. Gnilostnaja darm- dispepsija wird von der Blähung des Bauches, dem ständigen Rülpsen gezeigt, das den Geruch der verfaulten Eier hat. Kal hat die dunkle Farbe, er kann wie flüssig sein, als auch kaschizeobrasnym, hat gnilostnyj den Geruch. Bei der schweren Erscheinungsform des Symptoms werden die Merkmale der Vergiftung des Organismus bemerkt.

Синдром ДиспепсииDas Syndrom magen- dispepsii trifft sich bei den Kindern wegen der Nichtübereinstimmung des Bestandes oder des Umfanges der Nahrung den Möglichkeiten SCHKT des Kindes oft. In der Regel, dispepsija entsteht bei den Kindern auf dem ersten Jahr des Lebens. Bei den Kindern klärt sich einfach dispepsija, wenn nur das Funktionieren des Verdauungssystems verletzt wird, und toxisch dispepsija, wenn beim Kind die Veränderungen der Tauschprozesse bemerkt werden.

Manchmal wird auch parenteral dispepsija diagnostiziert, die sich auf dem Hintergrund anderer Erkrankungen entwickelt.

Das Kind, bei dem die Symptome dispepsii bemerkt werden, ist srygiwajet sehr oft, bei ihm wird das Erbrechen, den häufigen Stuhl (daneben 8 einmal pro Tage) bemerkt. In kale des Kindes kann die Beimischung der weißen Klümpchen, des Krauts sein. Der Kleine leidet an der Blähung des Bauches, des schlechten Appetites. Wie die Untersuchung, die Verkleinerung der Masse des Körpers bemerkt wird.

Toxisch dispepsija wird infolge des Einflusses der selben Gründe, dass auch einfach dispepsija gezeigt. Sehr oft dieses Symptom wird bei den geschwächten Kindern gezeigt. Im Organismus des Kindes geschieht das Aufsaugen der Toxine, deshalb der Verstoß der Verdauung bei toxisch dispepsii führt zur Niederlage der Leber und der Erscheinungsform der Symptome der Vergiftung. Beim starken Durchfall wird der Wasser-Salzaustausch verletzt und es geschieht die Entwässerung des Organismus. Die Entwicklung der Erkrankung das Ungestüme. Beim Kind wird die Temperatur des Körpers erhöht, es nimmt die Frequenz der Exkremente zu, die wässerig werden. Wenn die toxische Niederlage weiter fortschreitet, ist die Entwicklung des Kollapses und die Klumpen möglich. Bei parenteral dispepsii werden die selben Merkmale, dass auch bei einfach dispepsii bemerkt.

Funktional dispepsija bei den Kindern klärt sich nach der Errungenschaft von ihnen des einjährigen Alters. Beim Kind in solchem Zustand werden die Schmerzen oder die Erscheinungsformen des Unbehagens in podloschetschnoj die Gebiete bemerkt. Dabei findet es der organischen Erkrankungen im Laufe der Forschung nicht aus.

Sehr oft wird bei den Frauen, die das Kind erwarten, sogenannt dispepsija der Schwangeren gezeigt. Diese Erscheinung geschieht wegen säurehaltig refljuksa, das heißt sabrassywanija die Säuren aus dem Magen zurück in die Speiseröhre der Frau in der Regel. Wie die Untersuchung, das Sodbrennen, die Verdauungsstörung bei der Schwangerschaft bemerkt wird. Manchmal werden die Symptome der Verdauungsstörung unbedeutend nicht zu sehr gezeigt beunruhigen die zukünftige Mutter. Jedoch liefern die scharfen Symptome neswarenija das bedeutende Unbehagen in einigen Fällen. Bei dispepsii bei den Schwangeren kann es wird nicht nur die Verdauungsstörung oder neswarenije des Darms, sondern auch das Sodbrennen, die Schmerzempfindungen auf dem Gebiet des Bauches bemerkt. Manchmal bringt neswarenije der Nahrung zur Übelkeit und sogar dem Erbrechen. Aber meistens provoziert neswarenije bei der Schwangerschaft das ständige Gefühl perepolnennosti im Magen nach der Annahme der Nahrung. Solche Symptome können in einem beliebigen Trimester bemerkt werden, jedoch werden die unangenehmen Empfindungen in den letzten Monaten wynaschiwanija des Kleinen verstärkt. Nach der Geburt gehen alle Erscheinungen dispepsii verloren.

Warum wird dispepsija gezeigt?

Простая диспепсияWas ist dispepsija des Darms und des Magens, der wohlbekannten Themen, wer vom Magengeschwür, der Pankreatitis, gastroesofagorefljuksnoj von der Krankheit, der Cholezystitis, den Geschwülsten des Magens und anderen Leiden des Verdauungssystems krank ist.

Dispepsija des Darms und des Magens kann sich auf dem Hintergrund der Verstöße der nervösen Regelung der motorischen Funktionen des Magens und dwenadzatiperstnoj die Därme entwickeln. Die Erscheinungsform toxisch dispepsii ist mit den infektiösen Krankheiten des Darms oft verbunden.

Wenn dem Menschen die Diagnose "funktional dispepsija des Magens», so sind solche Erscheinungen mit den Verwirrungen des Magen-Darm-Kanals verbunden, den pathologischen Prozessen im Darm gestellt war, wird disbakteriosom u.a. Funktional magen- dispepsija unter Einfluß der Reihe der Faktoren gezeigt, die diese Prozesse verstärken. So wird es magen- oder darm- dispepsija dabei oft bemerkt, wer sich sehr eilig gewöhnt hat, die Nahrung zu absorbieren. Der Mensch sehr schlecht proschewywajet fahre ich, deshalb sie wird mit den Verdauungsfermenten sljuny ungenügend gemischt. Auch wird die Nahrung dabei schlecht verdaut, wer sich perejedat gewöhnt hat. In einigen Fällen wird die Erscheinungen dispepsii dabei beobachtet, wer bestimmte Lebensmittel anwendet, die SCHKT schlecht verdaut werden. In einigen Fällen wirkt auf die Funktionen SCHKT auch der Gebrauch gasirowannych der Getränke, des Alkohols, der Getränke negativ ein, die das Koffein enthalten.

Noch ein Faktor, der die Erscheinungsformen dispepsii provoziert, ist die Streßsituationen. Bei den starken emotionalen Erschütterungen heben sich der Hormone des Adrenalins und kortisona heraus, was zum Nebenfluss des Blutes zu den Muskeln, und nicht zum Verdauungssystem beiträgt. Außerdem schluckt im Zustand des Stresses der Mensch im Laufe der Absorption der Nahrung viel Luft, dass die Prozesse der Verdauung auch verschlimmert. Es ist nötig sich mit den physischen Übungen sofort nach der Annahme der Nahrung nicht zu beschäftigen, da infolge der Belastungen die Umverteilung der Blutung geschieht.

Außer den angegebenen Faktoren provoziert das Entstehen funktional dispepsii das Rauchen, den böswilligen Gebrauch des Alkohols, die infektiösen Krankheiten, die die Schleimhaut des Magens treffen. Manchmal wird der Zustand unter der Einwirkung der hohen Lufttemperatur, erhöht atmosphärisch der Druck verstärkt.

Die Erscheinungsformen gärungs- dispepsii werden beim Menschen oft bemerkt, wenn er auf ungewöhnlich für ihn die Nahrung übergegangen ist, sowie, falls die große Menge des Pflanzenzellstoffes angewendet wurde. Die Erscheinungsformen gnilostnoj dispepsii sind mit der Darmhypersekretion manchmal verbunden, die wie die Folge entsteht es ist der Prozesse entzündlich-nekrotitscheskich.

Sehr selten werden die Erscheinungsformen fett- dispepsii bemerkt. Dieser Zustand entwickelt sich nach dem Gebrauch des fettigen Essens von, wer an den Erkrankungen der Leber, scheltschewywodjaschtschich der Wege oder der Bauchspeiseldrüse leidet.

Wie von dispepsii zu entgehen?

Несварение желудка при беременностиBevor die Behandlung zu ernennen, die helfen wird die Symptome dispepsii zu erleichtern, wird die volle Überprüfung für die Bestimmung der Gründe der Erscheinungsform dieses Symptoms durchgeführt. Es wird auch die Differentialdiagnostik magen- dispepsii durchgeführt. Nach der Durchführung der vollen Überprüfung kann der behandelnde Arzt bestimmen, magen-darm- dispepsija welcher Form wird es beim Patienten bemerkt, und, die richtige Behandlung zu ernennen.

Wenn beim Patienten gärungs- dispepsija des Magens diagnostiziert ist, wird ihm die Durchführung der speziellen Fastentage, sowie die Beachtung der speziellen Eiweißdiät vor allem ernannt. Dabei ist nötig es den Gebrauch der Kohlenhydrate zu beschränken. Wenn der Zustand des Kranken allmählich normal wird, wird seine Ration ausgedehnt. Es wird die Aufnahme der Vitamine, der adsorbierenden Medikamente, fermentnych der Präparate gebraucht.

Um von gnilostnoj dispepsii zu entgehen, muss man Diät halten, in der die Kohlenhydrate vorwiegen, und werden die Eichhörner gleichzeitig beschränkt. Es ist sehr wichtig, sich zu ernähren es ist bruch-, das heißt nicht weniger 6 einmal pro Tag von den kleinen Portionen zu essen. Wenn des Patienten die Schmerzempfindungen beunruhigen, können ihm die schmerzstillenden Präparate ernannt werden.

Die Behandlung dispepsii bei den Kindern wird bei ihrer einfachen Form ambulatorno durchgeführt. Jedoch ist nötig es das, wie dispepsiju zu behandeln, unbedingt den Kinderarzt zu fragen. Es ist wichtig, jenen Grund zu entfernen, der die Entwicklung des gegebenen Zustandes provoziert hat. Deshalb auf die Frage, was, bei der Verdauungsstörung bei den Kindern zu machen, der Arzt eindeutig antwortet: in erster Linie, es ist die richtige Diät bei dispepsii wichtig. Dem Kind, dem die Behandlung der Verdauungsstörung notwendig ist, für 6-12 Stunden ist die Wasser-Teediät vorgeführt. Zu dieser Zeit kann man dem Kleinen den sehr schwachen Tee, die Lösung Ringera, 5 % die Lösung der Glukose, die isotonische Lösung des Chlorids des Natriums geben. Es ist in den ersten Tagen wichtig, die Zahl der konsumierten Nahrung zu beschränken. Außer der Diät, ist die Aufnahme der Fermente und der Vitamine vorgeführt. Nach der Konsultation mit dem Arzt kann man die Behandlung von den Volksmitteln unter Ausnutzung der Sude der Gräser (die Samen des Dills, das Gras des Wegerichs u.a.) gebrauchen.

Toxisch ist nötig es dispepsiju nur im Krankenhaus zu behandeln. Es wird regidratazionnaja die Therapie während ein Tage durchgeführt oder es wird die Wasser-Teediät gebraucht. Dem Kranken wird die Flüssigkeit peroral oder intravenös eingeführt. Werden plasmosamenjajuschtschije die Lösungen, später — die Salzlösungen eingeführt., Nachdem gidratazionnaja die Therapie durchgeführt war, füttern während einer Woche des Kindes von der außerordentlich Brustmilch oder den saueren Milchmischungen. Im Laufe der komplexen Behandlung wird die Aufnahme fermentnych der Präparate, der Vitaminkomplexe, der Antibiotika ernannt. Wenn die Erkrankung schwer verläuft, werden dem Kranken gljukokortikoidy, das Gamma-Globulin ernannt.

Insgesamt soll die Behandlung dispepsii die Therapie jener Erkrankung vermuten, die die Erscheinungsformen des gegebenen Symptoms provoziert hat. Um die Entwicklung dieses Zustandes nicht zuzulassen, ist es wichtig vor allem, die Ration, das Regime und die Besonderheiten einer Ernährung, rechtzeitig zuzuwenden, die Behandlung aller Erkrankungen SCHKT durchzuführen. In der Regel, es handelt sich um die günstige Prognose, aber manchmal entwickelt sich auf dem Hintergrund chronisch dispepsii kolit, enterit, distrofitscheskije die Veränderungen der Leber.

Die Abteilung: D
Ausführlicher

Die Bildung: Hat das Rownoer staatliche grundlegende medizinische College nach dem Beruf "Pharmazie" beendet. Hat die Winnizaer staatliche medizinische Universität von ihm beendet. M.I.Pirogowa und internaturu auf seiner Basis.

Die Berufserfahrung: Mit 2003 bis 2013 – arbeitete auf den Ämtern des Provisors und leitend Apothekenkiosk. Ist mit den Urkunden und den Erkennungszeichen für vieljährig und die gewissenhafte Arbeit belohnt. Die Artikel auf die medizinische Thematik wurden in den lokalen Ausgaben (der Zeitung) und auf verschiedenen Internet-Portalen veröffentlicht.