Diareja

Diareja (ist der Durchfall) ein Zustand, bei dem genug häufig oder einmalig oporoschnenije des Darms des Menschen geschieht, zu dessen Zeit sich kalowaja die Masse der flüssigen Konsistenz heraushebt. Beim erwachsenen gesunden Menschen hebt sich von 100 bis zu 300 g kalowoj die Massen pro Tag heraus. Ihre Zahl wechselt je nach der Zahl des in der Nahrung enthalten seienden Zellstoffes und des Umfanges der bleibenden nicht behaltenen Stoffe und des Wassers ab. Wenn die Dauer der Erkrankung in den Neuverteilungen zwei-drei Wochen bleibt, so ist scharf diareja in diesem Fall vorhanden. Bei dem Vorhandensein beim Menschen des flüssigen Stuhles im Laufe von mehr als drei Wochen diareja geht in die chronische Form über. Bei chronisch diareje beim Kranken wird der systematisch reichliche Stuhl auch beobachtet. Bei solcher Situation wird die Masse kala 300 g pro Tag übertreten. Diareja entsteht dann, wenn im Stuhl des Menschen der Inhalt des Wassers — von 60 bis zu 90 % heftig zunimmt. Bei dem verletzten Aufsaugen der Nährstoffe aus der Nahrung bei den Patientinnen werden die Polyfäkalien diagnostiziert: Hebt sich ungewöhnlich viel kalowych der Massen heraus, die aus den Resten der Nahrung bestehen, die nicht behalten blieben. Im Falle des Verstoßes der Motorik des Darms wird der Stuhl sehr flüssig und häufig, jedoch wird in seine ganze Masse 300 g pro Tag nicht übertreten. Das heißt kann man sogar im Falle der ursprünglichen Analyse der Besonderheiten der Strömung diarei aufklären, welcher Grund des Entstehens der ähnlichen Pathologie und, also, den Prozess der Anlage der Diagnose und der Auslese der nachfolgenden Therapie erleichtern.

Diareja jeder Art stellt den pathologischen Prozess dar, bei dem der Verstoß des Aufsaugens im Darm des Wassers und elektrolitow geschieht. Deshalb bei diareje jeder Art wird ungefähr das identische Bild beobachtet. Sowohl dick, als auch der feine Darm hat die sehr hohe Fähigkeit des Aufsaugens des Wassers. So wendet jeden Tag der Mensch neben zwei Litern der Flüssigkeit an. Im Allgemeinen in den Darm handelt neben sieben Litern des Wassers mit der Berücksichtigung sljuny, des Magensaftes, darm- und pankreatitscheskogo des Saftes, der Galle. Dabei heben sich mit kalom nur 2 %, vom Gesamtvolumen der Flüssigkeit heraus, übrig dringt unmittelbar im Darm ein. Jejesli ändert sich die Zahl der Flüssigkeit in kale sogar sehr unbedeutend, so werden kalowyje die Massen viel zu fest. Wenn sich im dicken Darm zu viel Flüssigkeit zeigt, so entsteht beim Menschen diareja. Die gegebene Erkrankung wird wegen der Verwirrung im Laufe der Verdauung, der Probleme mit dem Aufsaugen, der Sekretion und der Motorik des Darms gezeigt. Für den Fall diarei der feine und dicke Darm werden wie die einheitliche physiologische Einheit wahrgenommen.

Die Arten diarei

Bei sekretornoj diareje geschieht die erhöhte Sekretion elektrolitow und des Wassers in den Lichtstreifen des Darms. Für die selteneren Fälle vom Grund der gegebenen Art diarei, die Senkung wsassywatelnych der Funktionen des Darms zu werden. So wird sekretornaja diareja bei der Cholera, escherichiose, die Salmonellose gezeigt. Aber manchmal entsteht der ähnliche Zustand und bei den Patientinnen mit einigen nicht infektiösen Pathologien. Beim Vorhandensein bei der kranken gegebenen Art diarei osmotitscheskoje ist der Druck des Plasmas des Blutes höher, als osmotitscheskoje der Druck kalowych der Massen. Beim Kranken heben sich wässerig und genug reichlich kalowyje die Massen, ihre Farbe – grün heraus. Die Gründe des Entstehens sekretornoj diarei sind der aktive Prozess der Sekretion des Natriums und des Wassers im Darm. Das Entstehen des gegebenen Prozesses provozieren die bakteriellen Toxine, enteropatogennyje die Viren, die Reihe der Medikamente und anderer ist es der aktiven Stoffe biologisch. So das Entstehen sekretornoj diarei provozieren es können fettig dlinnozepotschetschnyje die Säuren und die freien Gallensäuren, die Abführmittel, die antraglikosidy, das Kastoröl enthalten.

Bei giperekssudatiwnoj diareje geschieht wypotewanije die Plasma, des Schleimes, des Blutes in den Lichtstreifen des Darms. Der gegebene Zustand ist für die Patientinnen, die an den infektiös-entzündlichen Erkrankungen des Darms leiden (schigelles, die Salmonellose, kampilobakterios, klostridios) charakteristisch. Auch wird diese Art diarei bei den nicht infektiösen Krankheiten, solcher wie nicht spezifisch geschwür- kolit, limfoma, die Krankheit Krone charakteristisch gezeigt. osmotitscheskoje ist der Druck des Plasmas des Blutes höher, als osmotitscheskoje der Druck kalowych der Massen.

Der Osmotitscheski Druck der fäkalen Massen ist niedriger, als osmotitscheskoje der Druck des Plasmas des Blutes. Die kalowyje Massen flüssig, ist die Beimischung des Eiters, des Blutes, des Schleimes.

Bei giperosmoljarnoj diareje beim Kranken geschieht die Verwirrung des Aufsaugens im feinen Darm bestimmter Nährstoffe. Im Organismus werden die Tauschprozesse merklich verletzt. Die ähnliche Art diarei wird beim übermäßigen Gebrauch der Abführmittel des Salztyps gezeigt. Der Osmotitscheski Druck der fäkalen Massen ist höher, als osmotitscheskoje der Druck des Plasmas des Blutes. Für den gegebenen Zustand ist der flüssige und reichliche Stuhl charakteristisch, in dem sich die Teilchen der nicht verdauten Nahrung herausstellen.

Bei hyper- und hypokinetisch diareje beim Kranken sind die Verstöße des Transits des enthaltenen Darms vorhanden. Der Grund des gegebenen Zustandes – ist oder die erhöhte Motorik des Darms herabgesetzt. Der sehr oft ähnliche Zustand ist für die Menschen, die am Syndrom des gereizten Darms leiden, den Neurosen, sowie dafür charakteristisch, wer zu viel Abführmittel und antazidow anwendet. Der Osmotitscheski Druck der fäkalen Massen beim gegebenen Zustand solches, wie osmotitscheskoje der Druck des Plasmas des Blutes. Der Stuhl nicht besonders reichlich, flüssig oder kaschizeobrasnoj die Konsistenzen. Zwei letzten Arten diarei treffen sich nur bei den Patientinnen mit den nicht infektiösen Leiden.

Die Gründe diarei

Das Entstehen diarei beeinflussen die folgenden Erscheinungen: die Darmsekretion, den viel zu hohen Druck in der Höhle des Darms, darm- ekssudazija, des Verstoßes im Laufe der Beförderung des enthaltenen Darms. Alle gegebenen Mechanismen haben eine bestimmte Verbindung, jedoch ist für eine bestimmte Art der Krankheit das Vorherrschen des entsprechenden Typs des Verstoßes charakteristisch.

Die Symptome diarei

диареяDiareja wird die Scharfe bei verschiedenen Geschlechtes die Infektionen, die Entzündungen im Darm und infolge der Einwirkung bestimmter medikamentöser Präparate gezeigt. In der Regel, diareja wird in der Kombination mit der Reihe anderer Erscheinungsformen gezeigt: es kann meteorism, die Blähung, des Schmerzes im Bauch, die Schwäche, die Empfindung des Schüttelfrostes, die Erhöhung der Temperatur des Körpers sein.

Die Symptome des infektiösen Typs der Krankheit ist das allgemeine Unwohlsein, die Erscheinungsform des Fiebers, den schlechten Appetit, das Erbrechen. Sehr oft wird von den Gründen des Entstehens diarei die Nahrung, sowie der Reise (minderwertig sein wird sogenannt diareja der Touristen gezeigt). Das Erscheinen des flüssigen Stuhles mit den Elementen des Blutes zeugt über nalitschijach der Beschädigungen in der Schleimhaut des Darms. Ihr Entstehen provozieren einige pathogene Mikroben oder das Darmstäbchen mit enteropatogennymi von den Eigenschaften. Der Zustand beim Patienten bei der vorliegenden Form der Erkrankung schwer wegen septitscheskich der Symptome und des Vorhandenseins der Schmerzempfindungen auf dem Gebiet des Bauches.

Auch können die Erscheinungsformen diarei einige medikamentöse Präparate provozieren. Das Niveau der Dehydratisierung des Organismus kann man schon mit der Hilfe die Besichtigungen des Kranken bewerten. Wenn im Organismus der bedeutende Verlust elektrolitow und des Wassers, so wird die Trockenheit der Haut beobachtet, ihre Senkung turgora vorhanden ist, kann tachikardija und die Hypotonie gezeigt werden. Wegen deutlich für den Organismus der Verluste des Kalziums kann die Neigung zu den Krämpfen entstehen.

Bei chronisch diareje, das heißt die Erkrankung, die mehr drei Wochen dauert, soll sich die Überprüfung auf der Klärung der Gründe ihres Erscheinens in erster Linie begeben. Die Fachkraft studiert die Daten der Anamnese, führt alle entsprechenden Forschungen kala durch. Es ist wichtig im Laufe der Diagnostik, die Dauer diarei festzustellen, zu bestimmen, welcher der Umfang des Stuhles pro Tag, die Frequenz und die Ausgeprägtheit peristaltiki des Darms, der Schwingung des Gewichts ist. Wenn die Erkrankung des feinen Darms vorhanden ist, wird der Stuhl räumlich, wässerig oder fettig. Die Erkrankungen des dicken Darms begleitet der häufige Stuhl, jedoch wird er weniger reichlich, mit dem Inhalt des Eiters, des Blutes, des Schleimes. Bei der Pathologie des dicken Darms wird diareja von den Schmerzempfindungen im Bauch in der Regel begleitet werden.

Die Diagnostik diarei

Im Laufe der Diagnostik wird gewöhnlich fisikalnoje die Überprüfung durchgeführt. Dabei studiert die Fachkraft den Zustand der Exkremente des Kranken aufmerksam und führt proktologitscheskoje die Forschung durch. Wenn sich in kale des Kranken das Blut findet, gibt es den analen Riss, paraproktit oder swischtschewyj der Lauf, so kann man das Vorhandensein beim Kranken der Krankheit Krone vermuten. Im Laufe der mikroskopischen Forschung ist es kala wichtig, darin die entzündlichen Käfige, das Fett, das Vorhandensein der Eier der Würmer und elementar- zu bestimmen.

Mit Hilfe der Methode rektoromanoskopii kann man geschwür- kolit, die Dysenterie, psewdomembranosnyj kolit diagnostizieren. Dl die Errichtungen der Diagnose "scharf diareja" richtet sich der Arzt in erster Linie nach den Klagen des Patienten, der Anamnese, proktologitscheskim von der Besichtigung, fisikalnym von der Überprüfung. Im Labor wird makro- und die mikroskopische Forschung der Muster kala durchgeführt.

Wenn es sich im Laufe der Anlage der Diagnose herausstellt, dass es keine Entzündungen im Darm, jenen gibt, ist es am meisten wahrscheinlicher, wird diareja mit dem Verstoß des Aufsaugens in diesem Fall verbunden sein. In einigen Fällen provozieren das Entstehen scharf diarei enterowirussy. Bei der Verdächtigung auf virus- enterit soll sich der Arzt überzeugen, ob die Symptome und die Erscheinungsformen des gegebenen Zustandes übereinstimmen. So fehlen bei virus- enterite das Blut und die entzündlichen Käfige in kale, die antibakterielle Therapie ist nicht effektiv im Laufe der Behandlung, der Patient kann spontan genesen. Die Fachkraft bemerkt alle beschriebenen Besonderheiten bei der Differentialdiagnostik krank als Darm verschiedenen Geschlechtes unbedingt.

Im Laufe der Diagnostik bei chronisch diareje klären vor allem auf, ob es keine Verbindung im Entstehen diarei mit den Infektionen oder den Entzündungen gibt. Dazu führen die Forschungen kala – mikroskopisch, bakteriologisch, rektoromanoskopiju durch. Auch ist nötig es für die Ausnahme der Entzündungen den pathogenetischen Mechanismus diarei zu bestimmen. Oft die richtige Diagnose festzustellen es hilft einige Periode des Aufenthaltes auf einer bestimmten Diät bei diareje.

Die Behandlung diarei

диареяEiniges Herangehen an die Behandlung diarei ist allgemein bei allen vier Typen der Erkrankung. So gilt die Diät bei diareje, die symptomatischen medikamentösen Mittel und die Präparate mit der antibakteriellen Handlung identisch wirksam. Vor allem, werden die Veränderungen im Stil einer Ernährung gebraucht. Also, die Diät bei diareje vermutet den Gebrauch der Lebensmittel, die zum Bremsen peristaltiki beitragen, verringern die Sekretion des Wassers und elektrolitow. Es ist Dabei wichtig, jene Lebensmittel auszuschließen, deren Eigenschaften die Vergrößerung vermuten es ist und sekretornoj der Funktionen des Darms motorisch-ewakuatornoj.

Die Behandlung diarei schließt die Bestimmung der antibakteriellen Präparate ein, die gerufen sind eubios des Darms wieder herzustellen. Den Patientinnen mit scharf ist nötig es diarejej die Antibiotika, mikrobizid und sulfanilamidnyje die Präparate, der Antisepsis zu übernehmen. Das bevorzugteste Medikament von diarei sind die Mittel, die das Gleichgewicht der Darmmikroflora nicht verletzen.

Für das alternative Medikament bei diareje gelten die bakteriellen Präparate, die Kur die bis zu zwei Monaten dauert. Als symptomatische Mittel verwenden die Adsorbens, die die organischen Säuren neutralisieren, sowie ernennen die strickenden und verhüllenden Mittel.

Auch verwirklicht sich die Behandlung diarei mit Hilfe der Mittel, die die Motorik regulieren und verringern den Tonus des Darms. Und für die Beseitigung des Zustandes der Entwässerung des Organismus wird regidratazija verwendet. Wenn beim Kranken der scharfe Zustand diagnostiziert ist, so wird regidratazija oralnym mit dem Weg durchgeführt, schließen sich für die seltenen Fälle für regidratazii kristalloidnyje die Polyionenlösungen intravenös an.

Diareja bei der Schwangerschaft

Ziemlich oft wird diareja bei der Schwangerschaft gezeigt. Für das Entstehen solchen Zustandes bei schwanger gibt es eine ganze Reihe der Gründe. So entsteht manchmal diareja infolge der Krankheiten des Darms oder SCHKT insgesamt. In einigen Fällen sind Grund diarei bei schwanger die allgemeinen Leiden. Jedoch im Laufe der Schwangerschaft der Organismus der Frau, besonders empfänglich für die vielfältigen Infektionen zu werden, deshalb diareju provozieren es können die infektiösen Krankheiten, die lokalen Vergiftungen. So ist bei den Schwangeren die Sensibilität zu den Toxinen hoch. Jedoch können Grund diarei und der Verstoß in der Arbeit des Nervensystemes, sowohl das Vorhandensein der Würmer, als auch die ungenügende Produktion der Fermente im Organismus werden. Oft vom Grund der Erscheinungsform diarei, toksikos schwanger zu werden.

In einzelnen Fällen kann der Durchfall die Gefahr für die Frau nicht vorstellen, die Funktion der eigentümlichen Säuberung des Organismus vor der bevorstehenden Geburt verwirklichend. Jedoch ist nötig es auf die Gründe des Entstehens diarei deutlich zu folgen. Doch wenn der gegebene Zustand wegen Nahrungs- oder anderer Vergiftung entstanden ist, so ist es sehr gefährlich und für das zukünftige Kind, und für die Frau.

Während der Schwangerschaft soll sich die Behandlung diarei nur unter der sorgfältigen Kontrolle des Arztes verwirklichen, die alle individuellen Momente unbedingt berücksichtigen wird. Parallel korrigiert die Fachkraft eine Ernährung der Patientin, ihr die spezielle Diät ernennend. Für die zukünftige Mutter ist es sehr wichtig ständig, das trinkbare Regime zu beachten, die ausreichende Zahl der Flüssigkeit, doch die Entwässerung des Organismus – der unerwünschte Zustand für die Frucht und der Mutter anwendend.

Die Abteilung: Gastroenterologija D
Ausführlicher

Die Bildung: Hat das Rownoer staatliche grundlegende medizinische College nach dem Beruf "Pharmazie" beendet. Hat die Winnizaer staatliche medizinische Universität von ihm beendet. M.I.Pirogowa und internaturu auf seiner Basis.

Die Berufserfahrung: Mit 2003 bis 2013 – arbeitete auf den Ämtern des Provisors und leitend Apothekenkiosk. Ist mit den Urkunden und den Erkennungszeichen für vieljährig und die gewissenhafte Arbeit belohnt. Die Artikel auf die medizinische Thematik wurden in den lokalen Ausgaben (der Zeitung) und auf verschiedenen Internet-Portalen veröffentlicht.