medicalmed.us "Die Krankheiten" der Krankheit der Augen
Das Syndrom Schegrena

Das Syndrom Schegrena, das als das Syndrom "der trockenen" Schleimhäute auch nennen, wird bei den Frauen nach dem virzigjährigen Alter, das heißt in jener Periode meistens zur Zeit diagnostiziert, wenn tritt...

Der Autor: Marina Stepanjuk

Die Geschwulstlehre des Auges

Die medizinische Statistik behauptet, dass sich die Geschwulstlehre des Auges heute genug selten trifft. Aber doch nimmt die Zahl der Fälle des Krebses des Auges mit jedem Jahr zu. Wenn ungefähr zehn Jahre rückwärts...

Der Autor: Marina Stepanjuk

Das Computersyndrom

Vom Begriff wird «das Computersyndrom» für heute gefasst, der eigenartige Zustand zu bezeichnen, den man als die Erkrankung im gewöhnlichen Verständnis des gegebenen Begriffes nicht nennen darf. Im offiziellen Verzeichnis ist krank...

Der Autor: Marina Stepanjuk

Die Keratitis

Als die Keratitis nennen den entzündlichen Prozess der Hornhaut. Diese Erkrankung trifft die Vorderabteilung des Bulbus meistens und im Endeffekt provoziert die Sehverschlechterung beim Menschen. Wenn beim Menschen...

Der Autor: Marina Stepanjuk

Die Cataracta

Die Cataracta ist eine Erkrankung der Augen, die unter den älteren Leuten am verbreitet ist. Die Kristallinse des menschlichen Auges ist eigentümlich von "der physischen Linse», die versäumt und...

Der Autor: Marina Stepanjuk

Miopija

Miopija ist eine sehr verbreitete für heute Krankheit der Augen. Der bekanntere Titel des gegebenen Leidens – die Kurzsichtigkeit. Die gegebene Erkrankung ist von den am meisten altertümlichen Zeiten bekannt: zum ersten Mal darüber...

Der Autor: Marina Stepanjuk

Der Daltonismus

Der Daltonismus ist ein Zustand, der sich beim Menschen infolge der Abwesenheit der Zellen der Netzhaut entwickelt, die gegen die Farbe, oder wegen der Störung in ihrer Arbeit sensorisch sind. Von der Netzhaut heißt die Schicht der Nerven...

Der Autor: Marina Stepanjuk

Das Schielen

Das Schielen (andere Titel des gegebenen Zustandes — strabism oder geterotropija) ist eine Bestimmung der anomalen Verstöße verschiedenen Geschlechtes in der Parallelität der Gesichtslinien in beiden Augen. Beim Schielen...

Der Autor: Marina Stepanjuk

Die Iridozyklitis

Die Iridozyklitis (von gretsch. iridos – raduschka, kykios – das Auge) – ist die Erkrankung, bei der sich die Regenbogenhaut und der Ziliarkörper entzündet oder der Bereich der Vorderabteilung des vaskulösen Traktes des Auges erstaunt....

Der Autor: Alexander Kusnezow

Diabetisch retinopatija

Die Zuckerkrankheit ist eine der am meisten verbreiteten Erkrankungen, an ihm leiden mehr 5 % der Bevölkerung der Erdkugel. Bei der Zuckerkrankheit im Blut beim Kranken wird der Stand des Zuckers erhöht, was auf beeinflusst...

Der Autor: Alexander Kusnezow

Das Glaukom

Das Glaukom – die schwere langdauernde Erkrankung des Auges, die mit dem erhöhten Augeninnendruck (WGD charakterisiert wird). Dabei ist der Sehnerv erstaunt, es sinkt die Sehkraft und es ist der Eintritt möglich...

Der Autor: Alexander Kusnezow

Die Kurzsichtigkeit, die Weitsichtigkeit, den Astigmatismus

Die Kurzsichtigkeit, die Weitsichtigkeit, den Astigmatismus – drei Krankheiten der Organe der Sehkraft, die die identische Natur haben., Damit es sie besser ist, zu verstehen, muss man sich zuerst erinnern, wie das Auge des Menschen veranstaltet ist. Wir werden erinnern...

Der Autor: Alexander Kusnezow

Die allergische Konjunktivitis

Der Begriff "die Allergie" war nur am Anfang des 20. Jahrhunderts zum ersten Mal verwendet. Nach der Etymologie bedeutet das Wort «anderen Effekt», das heißt immunnaja reagiert das System des Menschen auf vollkommen harmlos nicht standardmässig...

Der Autor: Alexander Kusnezow