medicalmed.us "Die Symptome" Und

Die Amnesie (der Verlust des Gedächtnisses)

Die Amnesie ist ein Verlust des Gedächtnisses, bei dem der Mensch vollständig kann oder ist teilweise, die Erinnerungen verlieren.

Wie die Amnesie gezeigt wird?

Wenn beim Menschen der volle Verlust der Erinnerungen bemerkt wird, so handelt es sich um die volle Amnesie. Wenn sich der Mensch nur an einige Ereignisse aus dem Leben nicht erinnern kann, so wird bei ihm der Teilverlust des Gedächtnisses bemerkt. Die Symptome des Teilverlustes des Gedächtnisses werden vom periodischen Entstehen einiger Fetzen der Erinnerungen gezeigt. Nichtsdestoweniger, die Teilamnesie bedingt das Erscheinen der dunklen Gestalten, bei denen der Verstoß die vorübergehenden-Raumcharakteristiken verletzt werden.

Auch klärt sich die ständige und vorübergehende Amnesie. Die sogenannte vorübergehende Amnesie ist ein Zustand, bei dem beim Kranken die allmähliche Wiederherstellung der Erinnerungen geschieht — zuerst kehren die am meisten fernen Episoden, später — frischer zurück. Beim ständigen Verlust des Gedächtnisses der Wiederherstellung der Erinnerungen geschieht nicht.

Darüber sagend, wie der Verlust des Gedächtnisses für jeden konkreten Fall heißt, ist nötig es zu wissen, wie diese Krankheit eingestuft wird. Dem, wie der Verlust der Erinnerungen geschieht, klärt sich retardirowannaja, antegradnaja, retrogradnaja, anteretrogradnaja die Amnesie.

Bei retardirowannoj die Amnesien verliert der Mensch das Bewusstsein von vornherein, und nur geschieht danach durch eine bestimmte Periode der Zeit die Amnesie. Bei antegradnoj die Amnesien der Patientin auf eine bestimmte Zeit verliert das Gedächtnis sofort, nachdem zu ihm das Bewusstsein zurückkehrt. Entsprechend, bei anteretrogradnoj werden die Amnesien zwei beschriebener Arten des Verlustes des Gedächtnisses kombiniert. Wenn beim Menschen retrogradnaja die Amnesie diagnostiziert wird, so werden die Symptome des Verlustes des Gedächtnisses mit dem Verstoß des Gedächtnisses über jene Ereignisse charakterisiert, die unmittelbar vor dem Anfang des Anfalles oder vor der Verletzung (dem Grund des Verlustes des Gedächtnisses) geschehen sind. Der kurzzeitige Verlust des Gedächtnisses des gegebenen Typs geschieht bei der elektrokrampfhaften Therapie.

Лечение амнезии и потери памятиBei der Einschätzung der Entwicklung der Amnesie hebt sich fortschreitend, stationär und regressirujuschtschi die Typen heraus. Bei der fortschreitenden Amnesie geht das Gedächtnis allmählich von der Gegenwart zu den Ereignissen der Vergangenheit verloren. In diesem Fall kann sich der Mensch daran erinnern, was in seiner Kindheit oder in der Jugend geschah, es gehen auch seine professionellen Fertigkeiten nicht verloren. Nichtsdestoweniger, der neuen lebenswichtigen Ereignisse kann er, sich nicht merken, wird periodisch verwirrt. Manchmal geschieht nach solchem Schema der Verlust des Gedächtnisses bei den älteren Leuten. Bei der Entwicklung der stationären Amnesie wird der standhafte Verlust des Gedächtnisses auf bestimmte Ereignisse bemerkt. Dieser Typ der Amnesie kann bemerkt werden, wenn beim Menschen der Hirnschlag oder einige andere Erkrankungen geschehen ist. Bei regressirujuschtschej die Amnesien geschieht der kurzzeitige Verlust des Gedächtnisses, später werden die verlorenen Erinnerungen wieder hergestellt. Die Behandlung des Verlustes des Gedächtnisses wird nur erzeugt, nachdem der Arzt ihre Gründe und den Typ festgestellt hat.

Es existieren auch andere Typen der Amnesie, die mit bestimmten Ereignissen in den Leben des Menschen oder mit der Entwicklung einiger Erkrankungen verbunden sind. Die fiksazionnaja Amnesie ist eine schwerste Erscheinungsform des Syndroms Korsakowa, der infolge der falschen Ernährung oder des Missbrauchs den Alkohol entsteht. Die fiksazionnaja Amnesie wird mit der Unmöglichkeit charakterisiert, sich jene Ereignisse zu merken, die in der Gegenwart geschehen, aber dabei bleibt das Gedächtnis auf die Vergangenheit mehr oder weniger nicht verletzt.

Die sogenannte dissoziative Fuge kann sich entwickeln, wenn der Mensch irgendwohin plötzlich abfährt, wonach er das Gedächtnis über die Biografie und über allen plötzlich verliert, dass es mit ihr verbunden ist.

Die dissoziirowannaja Amnesie ist ein Zustand, bei dem der Mensch die wichtigen Tatsachen vergisst, die das Privatleben betreffen, aber dabei spart alle Fähigkeiten, die Fertigkeiten vollständig auf. In der Regel, ähnlich geschieht bei den ernsten Streßsituationen und den psychischen Verletzungen.

Die traumatische Amnesie ist eine Folge verschiedener Verletzungen des Kopfes, wobei ihre Dauer davon abhängt, inwiefern schwer die Beschädigung war. Die Kinderamnesie (die infantile Amnesie) wird mit der Unfähigkeit charakterisiert, sich die Ereignisse aus dewstwa zu erinnern. Wie dem auch sei ist sie tatsächlich bei jedem Menschen anwesend.

Die Nachgipnotitscheski Amnesie ist damit verbunden, was dem Menschen der Erinnerungen daran nicht bleibt, was mit ihm bei gipnotitscheskom den Einfluss geschieht.

Wenn beim Kranken der Verlust des Gedächtnisses, der mit der Vergiftung des Organismus verbunden ist bemerkt wird, so fehlen in seinem Gedächtnis die Ereignisse, die mit der Periode der Vergiftung verbunden waren. Bei den psychischen Leiden kann die hysterische Amnesie bemerkt werden, bei der aus dem Gedächtnis des Menschen die für ihn unangenehmen Ereignisse verlorengehen.

Manchmal wird die Amnesie abgesondert gezeigt, aber bei einigen Erkrankungen kann sich parallel mit apraksijej, afasijej, agnosijej entwickeln.

Warum wird die Amnesie gezeigt?

Проявления амнезии в пожилом возрастеDie Gründe der Amnesie können verschiedenst sein. Vor allem, die Symptome der Amnesie werden bei den Menschen beobachtet, die an den psychischen Erkrankungen, der Epilepsie, den Geschwülsten, den Erkrankungen des Gehirns leiden. Die Gründe der vorübergehenden Amnesie — der ernste emotionale Schock, der mit dem ernsten Stress verbunden ist, sowie die Verletzung des Kopfes, den Hirnschlag.

Außerdem verschiedene Formen der Amnesie provozieren es können die Krankheiten des infektiösen und entzündlichen Charakters, die Vergiftung des Organismus, die Migräne, die sehr schwere Übermüdung, des Verstoßes des Blutkreislaufs im Gehirn, verbunden mit der Atherosklerose der Adern des Gehirns.

Manchmal wird die kurzzeitige Amnesie bemerkt, bei der die Misserfolge im Gedächtnis nur den vorübergehenden Charakter tragen. Ähnlich geschieht beim Missbrauch von den Spirituosen, die Aufnahme einiger medikamentöser Mittel. Die sogenannten Misserfolge im Gedächtnis begleiten die Anfälle bei der Epilepsie oft.

Ein Grund der Verwirrungen des Gedächtnisses ist der chronische Alkoholismus nicht selten, bei dem sich der Mensch allen erinnert, was in der Vergangenheit war, aber kann die laufenden Ereignisse nicht reproduzieren. In einigen Fällen werden die realen Ereignisse im Gedächtnis des Menschen von den fehlenden Ereignissen ausgewechselt.

Noch ein Grund der Erscheinungsform der Verstöße des Gedächtnisses — der Schwachsinn. Bei dieser Erkrankung, die für die älteren Leute charakteristisch ist, entwickelt sich die organische Erkrankung des Gehirns. Ein Hauptsymptom der Verwirrung des Gedächtnisses sind bei der Krankheit Alzgejmera. In diesem Fall wird beim Menschen anterogradnaja die Amnesie, das heißt die Verstöße des Gedächtnisses über die laufenden Ereignisse bemerkt. Aber im Laufe der Entwicklung des Schwachsinnes kann sich retrogradnaja und anterogradnaja die Amnesie entwickeln.

Wenn beim Menschen die Erschütterung des Gehirns geschieht, entwickelt sich jener in der Regel bei ihm retrogradnaja die Amnesie. Wie es höher bemerkt war, wird retrogradnaja die Amnesie mit dem Verstoß des Gedächtnisses über die Ereignisse der Vergangenheit charakterisiert. Später wird das Gedächtnis beim Kranken wieder hergestellt.

So ist die Entwicklung der Amnesie beim Menschen oder mit der Einwirkung auf das Gehirn verbunden, die zu seiner Beschädigung, oder mit den Verstößen des psychologischen Charakters führt.

Wie die Amnesie zu heilen?

Как вылечить потерю памятиBei jeder der aufgezählten Erkrankungen wird das abgesonderte klinische Bild bemerkt, deshalb es wird die Durchführung der sorgfältigen Diagnostik gefordert. Bei den Erscheinungsformen der Misserfolge im Gedächtnis soll jeder Mensch die volle Überprüfung bei den Fachkräften — des Narkologen und des Psychiaters unbedingt gehen. Wenn solche Notwendigkeit existiert, werden andere Überprüfungen bei den Ärzten anderen Profils ernannt. Werden wie die Instrumentalforschungen durchgeführt, als auch die speziellen Prüfungen, zulassend, die Funktionen des Gedächtnisses zu bewerten und den Typ der Amnesie zu bestimmen.

Die Behandlung der Amnesie sieht in erster Linie die therapeutische Einwirkung auf die Haupterkrankung des Menschen vor. Im Laufe solcher Therapie werden antioksidanty, nejroprotektory, glizin, die Präparate verwendet, in deren Bestand ginko-biloba ist. Auch sehen retrogradnaja die Amnesie und andere Typen des Verlustes des Gedächtnisses die Aufnahme der Vitamine der Gruppe In, die Durchführung nejropsichologitscheskoj die Rehabilitierungen vor. Die Kur pirazetamom lässt zu, im Gehirn cholinergitscheskije die Prozesse zu aktivieren. Auch werden andere Präparate verwendet, deren genaue Dosierung nur der behandelnde Arzt bestimmt. Wenn beim Patienten die alkoholische Amnesie diagnostiziert ist, so ist die volle Absage auf die Aufnahme des Alkohols und die Behandlung des Alkoholismus in erster Linie wichtig.

Beim Verlust des Gedächtnisses in der modernen Medizin wird gipnossuggestiwnaja die Therapie auch gebraucht. Die Sitzungen der Hypnose lassen den Patienten zu, die Tatsachen wieder herzustellen, die verloren waren. Auch werden verschiedene Methodiken der Psychotherapeutik verwendet, die gerufen sind beim Kranken das Gedächtnis wieder herzustellen.

Um die Verstöße des Gedächtnisses nicht zuzulassen, empfehlen die Ärzte, an den Regeln des Gesundheitsverhaltens festzuhalten, den Missbrauch vom Alkohol, auszuschließen, die Aufnahme der medikamentösen Mittel ohne Bestimmung des Arztes nicht zu gebrauchen. Nicht mene ist die physische Aktivität und eine vollwertige Ernährung wichtig. In die Ration für die Unterstützung des Gedächtnisses muss man öfter die Walnüsse, den Spinat, die schwarze Schokolade, die Kürbissamen, die Früchte, das Gemüse, den Fisch der fettigen Sorten, das Rindfleisch, die Milchlebensmittel aufnehmen.

Es ist sehr wichtig regelmäßig, das Gedächtnis zu trainieren, wobei man, es sogar in fortgeschrittenem Alter machen muss. In der Regel, das gute Gedächtnis wird bei jenen Menschen bemerkt, wessen Arbeit oder die alltägliche Beschäftigungen mit der Notwendigkeit verbunden sind, das Gedächtnis und die Aufmerksamkeit anzustrengen.

Die Abteilung: Und
Ausführlicher

Die Bildung: Hat das Rownoer staatliche grundlegende medizinische College nach dem Beruf "Pharmazie" beendet. Hat die Winnizaer staatliche medizinische Universität von ihm beendet. M.I.Pirogowa und internaturu auf seiner Basis.

Die Berufserfahrung: Mit 2003 bis 2013 – arbeitete auf den Ämtern des Provisors und leitend Apothekenkiosk. Ist mit den Urkunden und den Erkennungszeichen für vieljährig und die gewissenhafte Arbeit belohnt. Die Artikel auf die medizinische Thematik wurden in den lokalen Ausgaben (der Zeitung) und auf verschiedenen Internet-Portalen veröffentlicht.